Über Bas Kast

Bas Kast
Foto: Bettina Keller

Vita

Bas Kast, geboren 1973, studierte Psychologie und Biologie in Konstanz, Bochum und Boston. Eigentlich wollte er Hirnforscher werden, fand es dann aber doch verlockender, sein Leben dem Schreiben zu widmen. Er schrieb für »Geo«, »Nature« und für den »Tagesspiegel«, wo er bis 2008 Redakteur im Wissenschaftsressort war. 2004 erschien im S. Fischer Verlag sein internationaler Bestseller ›Die Liebe und wie sich Leidenschaft erklärt‹. 2007 folgte ›Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft. Die Kraft der Intuition‹, 2012 ›Ich weiß nicht, was ich wollen soll. Warum wir uns so schwer entscheiden können und wo das Glück zu finden ist‹ und 2015 ›Und plötzlich macht es KLICK! Das Handwerk der Kreativität oder wie die guten Ideen in den Kopf kommen‹. In seinen Büchern versucht Kast psychologische Menschheitsthemen wie Liebe, Intuition und Kreativität mit Hilfe wissenschaftlicher Erkenntnisse neu zu beleuchten.

Bücher

Bibliografie

Die Liebe
Die Liebe
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Die Liebe
Die Liebe
FISCHER Taschenbuch
Hardcover
Ich weiß nicht, was ich wollen soll
Ich weiß nicht, was ich wollen soll
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Und plötzlich macht es KLICK!
Und plötzlich macht es KLICK!
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft
Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch

E-Books

Bibliografie

Die Liebe
Die Liebe
FISCHER E-Books
E-Book
Und plötzlich macht es KLICK!
Und plötzlich macht es KLICK!
FISCHER E-Books
E-Book
0 Artikel  0 €