Über Dante Alighieri

Vita

Dante Alighieri wurde zwischen dem 14. Mai und dem 13. Juni 1265 in Florenz geboren. 1283 beginnt er sein Schaffen mit Gedichten, gefolgt von literarischen, politischen und philosophischen Werken in Versen und in Prosa, in italienischer und in lateinischer Sprache. Ab 1300 hatte er wichtige politische Ämter in Florenz inne, von wo er 1302 verbannt wurde. Von 1302 bis 1321 hielt er sich an verschiedenen Höfen in Ober- und Mittelitalien (Verona, Ravenna) auf und war mit diplomatischen Aufgaben betreut. In diesem Zeitraum, ca. 1304-1321, hat Dante die Commedia verfasst. Er starb am 13. oder 14. September 1321 in Ravenna und gilt als wichtiger Erneuerer und Theoretiker früher Lyrik und als einer der bedeutendsten Autoren der italienischen und der Weltliteratur überhaupt.

Bücher

Bibliografie

Commedia
Commedia
FISCHER Taschenbuch
Hardcover
Commedia
Commedia
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Die Göttliche Komödie
Die Göttliche Komödie
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Inferno
Inferno
FISCHER Taschenbuch
Hardcover

E-Books

Bibliografie

0 Artikel  0 €