Über Jörg Schindler

Jörg Schindler
Foto: Frankfurter Rundschau

Vita

Jörg Schindler, geboren 1968 in Darmstadt, studierte Germanistik, Anglistik und Soziologie in Frankfurt am Main und Edinburgh. Er war Nachrichtenredakteur und Reporter bei der »Frankfurter Rundschau«, seit 2012 arbeitet er beim Nachrichtenmagazin »Der Spiegel« und ist dort für die Themen Terrorismus und Innere Sicherheit zuständig. Jörg Schindler wurde 2009 zusammen mit seinem Kollegen Matthias Thieme mit dem Wächterpreis für investigativen Journalismus ausgezeichnet und erhielt 2014 mit mehreren SPIEGEL -Redakteuren den Henri-Nannen- Preis für die beste investigative Leistung für Artikel zur NSA -Affäre.

Literaturpreise:

›Stadt, Land, Überfluss‹ wurde von der Deutschen Umweltstiftung ausgezeichnet als »Umweltbuch des Monats Oktober 2014« für »eine besonders wichtige und kritische Auseinandersetzung mit dem modernen Konsumverhalten«.

Weitere Informationen

Termine

Bücher

Bibliografie

Die Rüpel-Republik
Die Rüpel-Republik
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Panikmache
Panikmache
FISCHER Taschenbuch
Paperback
Stadt - Land - Überfluss
Stadt - Land - Überfluss
FISCHER Taschenbuch
Paperback

E-Books

Bibliografie

Die Rüpel-Republik
Die Rüpel-Republik
FISCHER E-Books
E-Book
Panikmache
Panikmache
FISCHER E-Books
E-Book
0 Artikel  0 €