Über Loung Ung

Vita

Loung Ung wurde 1970 in Kambodscha geboren. 1975 begann ihre Flucht vor dem Regime der Roten Khmer. Sie entkam dem Inferno und lebt seit 1980 in den USA. Loung Ung ist Sprecherin der Kampagne gegen Landminen, die 1997 den Friedensnobelpreis erhielt.

Bücher

Bibliografie

Der weite Weg der Hoffnung
Der weite Weg der Hoffnung
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch

E-Books

Bibliografie

Der weite Weg der Hoffnung
Der weite Weg der Hoffnung
FISCHER E-Books
E-Book
0 Artikel  0 €