Über Thomas Hauschild

Thomas Hauschild
Foto: Franziska Rieder

Vita

Thomas Hauschild, geb. 1955, studierte Ethnologie, Volkskunde und Religionswissenschaft in Hamburg. 1982-2001 forschte Thomas Hauschild für sein Buch über ›Magie und Macht in Italien‹ (2002). Er arbeitete an zahlreichen Universitäten des In- und Auslandes sowie am Wissenschaftskolleg zu Berlin. Heute ist er Professor für Ethnologie an der Universität Halle. Nach frühen Erfahrungen mit Nikolaus und Knecht Ruprecht hat er alles Erdenkliche dafür getan, seine Kinder Simon und Carmen so lange wie möglich von der Existenz des Weihnachtsmannes zu überzeugen. Zuletzt erschien von ihm ›Ritual und Gewalt‹ (2008).

Bücher

Bibliografie

Weihnachtsmann
Weihnachtsmann
S. FISCHER
Hardcover
Weihnachtsmann
Weihnachtsmann
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch

E-Books

Bibliografie

Weihnachtsmann
Weihnachtsmann
FISCHER E-Books
E-Book
0 Artikel  0 €