Wir sehen rot

Eine besondere Aktion für ein besonderes Buch
Auf der Frankfurter Buchmesse 2016 veranstaltet der S. Fischer-Verlag ein Offline-Happening für DAS Internet-Hasser-Buch und der gesamte S. Fischer-Stand erstrahlt in tiefstem Rot.

Mit seinem Roman ›Ich hasse dieses Internet‹ hat Autor Jarett Kobek den Geist unserer Zeit eingefangen, wie noch niemand vor ihm. Mit rasender Energie erzählt er, was das Internet mit uns macht.

Doch nicht nur Jarett Kobek sieht rot – auch S. Fischer zeigt Flagge und überrascht den Autor am Messe-Mittwoch mit einer besonderen Aktion: Der gesamte Messestand wird umdekoriert und zeigt nur noch ein Buch. Es gibt Taschen und Getränke, Masken und großen Andrang.

Wir hassen das Internet – offline und gemeinsam!

Erleben Sie die Aktion hautnah im Zeitraffer-Video:

Kobek_Trailerteaser

Stöbern Sie in unserer Bildergalerie:

Kobek_Messeaktion01

Kobek_Messeaktion02

Kobek_Messeaktion03

Kobek_Messeaktion04

Kobek_Messeaktion05

Kobek_Messeaktion06

0 Artikel  0 €