Foto: Jonas Maron

Ida-Dehmel-Preis an Monika Maron

Monika Maron wird in diesem Jahr mit dem Ida-Dehmel-Preis ausgezeichnet, sie steht damit in einer illustren Reihe mit Autorinnen wie Rose Ausländer, Brigitte Kronauer, Sarah Kirsch, Herta Müller oder Helga M. Novak. Der Preis wird alle drei Jahre für das Gesamtwerk einer deutschsprachigen Autorin verliehen. Die erste Preisträgerin war 1968 Hilde Domin.
Die Preisverleihung findet am 16. September in Karlsruhe statt.

0 Artikel  0 €