Der Mensch Martin Luther
 

Lyndal Roper

Der Mensch Martin Luther

Die Biographie

E-Book
Originalsprache: Englisch
Übersetzer: Holger Fock, Sabine Müller
Preis € (D) 24,99
ISBN: 978-3-10-490181-7
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.
Buch empfehlen

Buchdetails

FISCHER E-Books
ISBN 978-3-10-490181-7
lieferbar
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Weitere Ausgaben

Cover »Der Mensch Martin Luther«
Der Mensch Martin Luther
Preis € (D) 28,00
ISBN: 978-3-10-066088-6

Inhalt

Die renommierte Oxford-Historikerin Lyndal Roper, eine der wichtigsten Expertinnen für die deutsche Geschichte des 16. Jahrhunderts, präsentiert in ›Der Mensch Martin Luther‹ ein neues Bild des berühmten Theologen, eine tiefgehende und einfühlsame Biographie, die uns Luther so nahe bringt wie nie zuvor. Sie zeigt, wer Luther wirklich war und warum gerade er zum großen Reformator wurde, der die Welt aus den Angeln hob.
Lyndal Roper hat sich aufgemacht, Luthers ganze Persönlichkeit zu verstehen, seine innere Welt und die Beziehungen zu seinen Freunden nachzuvollziehen. Dafür hat sie seine Schriften und vor allem seine Briefe noch einmal neu gelesen und in den Archiven vor Ort (u.a. Wittenberg, Mansfeld, Leipzig, Eisenach) über zehn Jahre hinweg zahlreiche Dokumente über Luther und sein Umfeld zusammengetragen und ausgewertet.
Sie schildert den Reformator als Mann, der mit beiden Beinen im Leben stand, als Menschen aus Fleisch und Blut. Für Luther waren der Körper und die Sexualität Teil des Mensch-Seins, er wollte den Körper vom Makel der Sünde befreien. Sein Glaube an die Einheit von Körper und Geist führt zum Kern seiner Theologie, der zu einem der großen Streitpunkte des Christentums werden sollte: Luthers unumstößliche Überzeugung, dass Christus bei der Eucharistie leibhaftig anwesend ist.
Erst durch die lebendige Darstellung von Luthers innerer Entwicklung wie auch der Entwicklung seiner Beziehungen wird deutlich, warum und wie es zur Reformation kommen konnte. Eine großartige Lektüre, ein Lesevergnügen für alle, die Luther und die Reformation neu entdecken oder erstmals kennen lernen wollen – eine neue Luther-Biographie für unsere Zeit. Opulent ausgestattet mit mehr als 100 Abbildungen in Schwarzweiß und farbig.

„Ein brillanter Blick auf Luther als Mensch.“
Professor Dr. Karl-Heinz Göttert

»Lyndal Roper bürstet Luther gegen den Strich und legt neue, bislang unerkannte Facetten des großen Reformators frei.«
Professor Dr. Thomas Kaufmann



Pressestimmen

»eine Biografie […], die das Zeug hat, das ins Haus stehende Reformationsjubiläum zu prägen«
Elisabeth von Thadden, Die Zeit, 13.10.2016

»Das Standardwerk für die kommenden Jahre.«
Der Spiegel, 29.10.2016

»Kaum je zuvor ist Luther bei aller gebotenen Sachlichkeit so präzise geschildert und so deutlich erklärt worden«
Rudolf Neumaier, Süddeutsche Zeitung, 18.10.2016

»Wir kennen Martin Luther durch Lyndal Ropers aufschlussreiches Werk jetzt besser.«
Tilman Krause, Die Welt/Literarische Welt, 29.10.2016

»signifikant und souverän«
Thomas Kaufmann, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.10.2016

»Man kann sich kaum vorstellen, wie jemand diese großartige Lebensdarstellung Luthers übertreffen sollte.«
Gerard DeGroot, The Times, 28.05.2016

»Es gibt keinen interessanteren Menschen von historischer Bedeutung als ihn und keine bessere Darstellung, warum das so ist.«
Jürgen Kaube, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.11.2016

»Man liest mit Spannung, Erkenntnisgewinn und Vergnügen.«
Ulrich Knellwolf, NZZ am Sonntag, 27.11.2016



Über Lyndal Roper

Lyndal Roper ist »Regius Professor of History« in Oxford. Sie ist Expertin für die Geschichte der Reformation und der Frühen Neuzeit in Deutschland. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit dem Leben Martin Luthers. Auf Deutsch erschienen von ihr u. a. ›Ödipus und der Teufel. Körper und Psyche in der frühen Neuzeit‹ (Fischer Taschenbuch Verlag 1995), ›Hexenwahn. Geschichte einer Verfolgung‹ (2007) und ›Der feiste Doktor. Luther, sein Körper und seine Biographen‹ (2012).

Mehr über Lyndal Roper

Lyndal Roper
Foto: John Cairns

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €