Bücher

Kai Meyer

Die Seiten der Welt

Ein magischer Roman voller phantastischer Abenteuer!

siehe:
http://www.seiten-der-welt.de

+

David Cronenberg

Verzehrt

Eine internationale literarische Sensation!

+

Rachel Joyce

Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte

Der Spiegel-Bestseller jetzt neu als Taschenbuch!

P. C. Cast

Erlöst

Das dramatische Finale - der letzte Band von House of Night!

Zum großen Showdown:
http://www.HoN-Finale.de

+

Ein gefährlicher All-Age-Roman

Vikki Wakefield Zeit zu gehen, Friday Brown

Wakefield erzählt von der siebzehnjährigen Friday, die auf der Flucht ist – vor den Erinnerungen an ihre Mutter, vor ihrem Groß- vater und vor sich selbst. Mit einer Straßengang, angeführt von der schönen und charismatischen Arden, zieht sie in eine Geisterstadt weit draußen ins Outback. Als einer der Jungen aus der Gang tot aufgefunden wird, begibt sich Friday in Gefahr …

Der beliebteste Roman von Jane Austen

Jane Austen Stolz und Vorurteil

Seit vor 200 Jahren ›Stolz und Vorurteil‹ anonym erschien, wurde es gelesen und geliebt. Tausende Nächte vergingen über dieser Liebesgeschichte wie im Flug. Sie wurde verfilmt, zum Musical gemacht, und doch ist sie immer wieder neu: die Geschichte der stolzen Elizabeth und des Snobs Darcy, die schließlich ihren Standesdünkel überwinden.

Band 3: Neue Fischer Weltgeschichte

Reinhold Kaiser Neue Fischer Weltgeschichte Band 3

Vom spätantiken Imperium Romanum und den Invasionen fremder Völker bis zum oströmischen Reich unter Justinian, von den Franken und Langobarden bis zu Karl dem Großen, von Byzanz bis zu den neuen Reichen seit dem Hochmittelalter entfaltet der Band das ganze Panorama Europas vom 4. bis zum 11. Jahrhundert.

Ein Roman wie ein Abenteuer!

Rainer Merkel Bo

Ohne Pass und Gepäck, aber mit einem fremden Mantel, in dessen Taschen dicke Geldbündel stecken, steht der 12-jährige Benjamin in der Nacht allein am Flughafen. Auf dem Weg in die Stadt kann er einigen zwielichtigen Gestalten gerade noch entkommen und steht plötzlich vor dem gleichaltrigen Bo und der verwöhnten Brilliant. Haben die ihn schon erwartet?

Roadmovie und Familiengeschichte

Meg Rosoff Was ich weiß von dir

Meg Rosoffs neuer Roman erzählt von Mila, einer sensiblen und scharf- sinnigen Zwölfjährigen. Sie macht sich zusammen mit ihrem Vater auf die Suche nach dessen bestem Freund Matthew, der spurlos verschwunden ist. Zusammen fahren die beiden quer durch den Osten der USA bis hoch an die kanadische Grenze.

Ein wunderbarer Familienroman

Jens Steiner Hasenleben

»Und auspacken und neu anfangen. Immer wieder.« So sieht das »Hasen- leben« der allein- erziehenden Lili mit ihren beiden Kindern aus. Lili arbeitet als Kellnerin, tanzt die Nächte durch und zieht ruhelos von einem Ort zum nächsten – bis ihr Leben eines Tages endgültig aus den Fugen gerät …

Das erste Buch der Künstlerin

Lena Dunham Not That Kind of Girl

In ›Not That Kind of Girl‹ erzählt Lena Dunham, Erfinderin der TV-Serie ›GIRLS‹, hemmungslos persönlich, angstfrei und komisch aus ihrem Leben: von Kondomen in Zimmerpalmen, seltsamen Jungs und von ihrer Angst, keinen Platz in dieser Welt zu finden.

Jetzt als Taschenbuch!

Richard Hughes In Bedrängnis

Eigentlich sollte der Frachtdampfer nur durch die Karibik und den Panamakanal nach China. Doch dann stellt sich das Wetter dagegen. Das Schiff gerät in einen fürchterlichen Hurrikan, der es vier Tage lang nicht aus den Fängen lässt und seiner Crew alles abverlangt …

Nobelpreisträgerin 2013

Alice Munro Offene Geheimnisse

Ein Band mit Geschichten über das Ausbrechen und Ankommen, wie sie nur die große Nobelpreisträgerin Alice Munro schreiben kann. Sie erhielt die höchste Auszeichnung für Literatur 2013. Ihr umfangreiches erzählerisches Werk wurde zuvor bereits mit zahlreichen anderen Preisen ausgezeichnet.

Ein gewaltiges Epochenwerk

Günther Rühle Theater in Deutschland 1945-1966

Der lang erwartete zweite Band der fulminanten Theatermonographie. Der angesehene Theater- experte Günther Rühle erzählt die Geschichte der Wiederherstellung des deutsch- sprachigen Theaters: von den Anfängen nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges bis ins Jahr 1966.

Wunderbar und berührend

Rachel Joyce Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry

Als Queenie Hennessy erfährt, dass ihr früherer Kollege Harold Fry auf ihren Abschiedsbrief hin durch ganz England zu ihr ins Hospiz läuft, reagiert sie schockiert: Er bittet sie, auf ihn zu warten. Aber wie soll sie denn warten? Sie ist schließlich todkrank … Ein Roman über Aufbruch, Freiheit, Schuld und Hoffnung.

Jetzt das Buch zum Film!

Steve Watson Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

Ohne Erinnerung sind wir nichts. Stell dir vor, du verlierst sie immer wieder, sobald du einschläfst. Dein Name, deine Identität, die Menschen, die du liebst – alles über Nacht ausradiert. Es gibt nur eine Person, der du vertraust. Aber erzählt sie dir die ganze Wahrheit? Der große internationale Bestseller – verfilmt fürs Kino!

Empfehlungen aus dem Lektorat

Lieferbare Titel

Video

+
0 Artikel  0 €