Bücher

Hinter­gründe des allgegen­wärtigen Terrorismus

Charlotte Klonk Terror

Die Pro­pa­gan­da­vi­deos der IS-Kämp­fer sind nichts Neues. Char­lotte Klonk zeigt in ihrer Stu­die, wel­che Rolle die Bil­der des Ter­rors seit dem 19. Jahr­hun­dert bis in unsere unmit­tel­bare Gegen­wart spie­len. In kon­kre­ten Fall­un­ter­su­chun­gen und mit kunst­his­to­risch geschul­tem Blick arbei­tet sie die Bild­stra­te­gien her­aus, ord­net sie in ihre geschicht­li­che Ent­wick­lung ein und beant­wor­tet am Ende die drin­gende Frage nach dem ethi­schen Umgang mit Ter­ror­bil­dern. Ein unver­zicht­ba­res Buch.

Der dritte Band der frechen Mädchenserie

Friedbert Stohner + Anu Stohner Luna-Lila - Das allerverrückteste Schulfest

Luna-Lila ist unsicht­bar und außer­dem eine wasch­echte Prin­zes­sin. Aber lei­der benimmt sie sich über­haupt nicht so. Rosa kann sie zum Bei­spiel nicht aus­ste­hen, und meis­tens hat sie grot­ten­schlechte Laune. Trotz­dem ist sie die aller­beste Freun­din, die Wilma sich nur vor­stel­len kann. Denn Luna-Lila ist immer für sie da und steht ihr mutig und uner­schro­cken bei. Nur jetzt gerade schlot­tern ihr zum ers­ten Mal die unsicht­ba­ren Knie ...

Suchter­zeu­gender Thriller-Stoff aus Schwede

Mats Strandberg Die Überfahrt

Die Pas­sa­giere an Bord der schwe­di­schen Ost­see­fähre Bal­tic Cha­risma wol­len vor allem eins: sich amü­sie­ren, und zwar um jeden Preis. Ob sie nach der Liebe ihres Lebens suchen oder vor den Dämo­nen ihres All­tags flie­hen. In dem gan­zen Tru­bel blei­ben die bei­den dunk­len Gestal­ten unbe­merkt, die sich übers Auto­deck an Bord schlei­chen: eine Mut­ter und ihr Kind. Mit ihnen betritt ein ural­tes Grauen das Schiff, und es wird zur töd­li­chen Falle.

Schillernden Leben eines Straßen­ver­käufers

Orhan Pamuk Diese Fremdheit in mir

Istan­bul aus der Sicht klei­ner Leute, vor allem aber eine gro­ßar­tige Lie­bes­ge­schichte. Kann man die fal­sche Frau hei­ra­ten und trotz­dem die große Liebe fin­den? Mev­lut ist Stra­ßen­ver­käu­fer, als er sich Ende der 60er Jahre auf der Hoch­zeit sei­nes Cou­sins in die jün­gere Schwes­ter der Braut ver­liebt. Drei Jahre lang schreibt er ihr Lie­bes­briefe nach Ana­to­lien. Doch dann schickt man ihm die ältere Schwes­ter.

Der 8. Alpenkrimi jetzt als Taschenbuch!

Jörg Maurer Schwindelfrei ist nur der Tod

Der achte Alpen­krimi von Best­sel­ler-Autor Jörg Mau­rer. Hoch über dem idyl­lisch gele­ge­nen Kur­ort schwebt ein wun­der­schö­ner Hei­ß­luft­bal­lon. Doch ganz plötz­lich ist er ver­schwun­den. Kom­mis­sar Jen­ner­wein und sein Team ermit­teln auf win­di­gen Gip­feln und bei auf­ge­bla­se­nen Lokal­pro­mi­nen­ten. Doch Jen­ner­wein wirkt bei der Spu­ren­su­che nach Unfall oder Mord merk­wür­dig unkon­zen­triert, gera­dezu abge­lenkt.

Der wahre Verfas­sungs­schutz­bericht!

Grundrechte-Report 2017

Als wich­tige Kon­troll­in­stanz der Demo­kra­tie deckt das jähr­lich erschei­nende Hand­buch scho­nungs­los die Ver­let­zun­gen der Men­schen­rechte und Grund­rechte des ver­gan­ge­nen Jah­res in Deutsch­land auf. Exper­ten ana­ly­sie­ren in über 40 Berich­ten Ver­stöße in allen Berei­chen des gesell­schaft­li­chen Lebens, die in der media­len Bericht­er­stat­tung oft­mals ver­nach­läs­sigt wur­den. Ein wich­ti­ges Buch.

Umdenken im Kampf gegen Extremismus

Ahmad Mansour Generation Allah. Warum wir im Kampf gegen religiösen Extremismus umdenken müssen

Warum zieht es Jugend­li­che in den Dschi­had? Ist der Islam ver­ant­wort­lich für den Ter­ror? Und wie kön­nen wir uns dem reli­giö­sen Extre­mis­mus stel­len? Poli­tik, Gesell­schaft und beson­ders die Schu­len ste­hen die­sen Fra­gen hilf­los gegen­über. Man­sour sagt: Kein Wun­der, denn die Debat­ten wer­den falsch geführt! Kei­ner kennt wie er beide Sei­ten – er war selbst radi­ka­ler Isla­mist.

Ein prickelnder Liebesroman

Marie Force Sehnsucht nach dir

Gibt es etwas Schlim­me­res, als jeman­den von gan­zem Her­zen zu lie­ben, der diese Gefühle nicht erwi­dert? Ella Abbott ist die­ser Schmerz seit vie­len Jah­ren bekannt – seit sie sich als Mäd­chen in den wil­den und gut­aus­se­hen­den Gavin Gut­hrie ver­liebt hat. Schon mehr­fach hat er sie abge­wie­sen. Nun hat sie sich end­gül­tig geschwo­ren, ihn nie wie­der in ihr Herz zu las­sen.

Wer bestimmt darüber, wer wir sind?

Mirna Funk Winternähe

Lola ist Deut­sche, und sie ist Jüdin. Sie fragt sich: Wie viel von mir selbst steckt in mei­ner eige­nen Bio­gra­phie? Wie lässt sich die Gegen­wart mit mei­ner Ver­gan­gen­heit in Ein­klang brin­gen? Lola macht sich auf eine Reise, die sie von Ber­lin nach Tel Aviv und Bang­kok führt. Sie stellt unbe­queme Fra­gen und sucht gefähr­li­che Orte auf.

Mystische Welten – das Ausmalbuch!

Kerby Rosanes Mythomorphia

Las­sen Sie sich in die Welt mys­ti­scher Figu­ren und ihrer Geschich­ten ent­füh­ren. Bestau­nen Sie rie­sige Dra­chen und Phö­nixe, las­sen Sie sich von wun­der­schö­nen Meer­jung­frauen bezau­bern und von fre­chen klei­nen Kobol­den erhei­tern – und erwe­cken Sie sie mit Ihren Farb­stif­ten zum Leben! Die­ses Buch des Meis­ters des Aus­mal­buchs für Erwach­sene ist wie aus einer ande­ren Welt.

Ein sehr persön­licher Essay

Ilija Trojanow Nach der Flucht

Vir­tuos, poe­tisch und klug reflek­tie­rend erzählt Ilija Tro­ja­now von sei­nen eige­nen Prä­gun­gen als lebens­lang Geflüch­te­ter. Von der Ein­sam­keit, die das Anders­sein für den Flücht­ling tag­täg­lich bedeu­tet. Wel­che Lügen­ge­schich­ten man als Geflüch­te­ter den Daheim­ge­blie­be­nen auf­tischt. Und dass man vor der Flucht wenigs­tens wusste, warum man unglück­lich war.

Schräg, witzig, wunderbar!

Anja Rützel Saturday Night Biber

»Wuss­ten Sie, dass es ein­ge­fleischte Fauch­scha­ben-Lieb­ha­ber gibt?« – Tie­risch skur­rile Repor­ta­gen. Haben Sie schon mal daran gedacht, sich zur Biber­be­ra­te­rin aus­bil­den zu las­sen? An einem Kan­inhop-Tur­nier teil­ge­nom­men? Sich einen Tag am Half­ter her­um­füh­ren las­sen, um sich bes­ser in die Psy­che eines Alpa­kas ein­zu­füh­len? Mit einer Kuh geku­schelt?

Empfehlungen aus dem Lektorat

  • Ralf Heimann
»Die tote Kuh kommt morgen rein«
  • Martin Seel
»Die Künste des Kinos«
  • Dale Carnegie & Associates
»Die Kunst, Vertrauen zu schaffen«
  • Barbara Tuchman
»August 14«
  • Philippe Pozzo di Borgo
»Ziemlich beste Freunde«
  • Tana French
»Schattenstill«

Video

+
0 Artikel  0 €