Belletristik

Lilly Lindner

Was fehlt, wenn ich verschwunden bin

Der erste Jugendroman der Bestsellerautorin!

+

Cecelia Ahern

Das Jahr, in dem ich dich traf

Leseglück mit Cecelia Ahern!

+

Marina Keegan

Das Gegenteil von Einsamkeit

Ein stürmisches Plädoyer für die Lebensfreude!

Albert Sánchez Piñol

Der Untergang Barcelonas

Die unabwendbar tragische Geschichte Barcelonas!

+

Der dritte Band des Weltbestsellers

Kiera Cass Selection – Der Erwählte

Das Casting geht in die letzte Runde: Fünf Mädchen träumen von der Krone Illeás und einer Märchenhochzeit. America ist zwar immer noch die Favoritin des Prinzen, doch sie liebt auch ihre Jugendliebe Aspen. Wie wird sie sich entscheiden? Und welche Konsequenzen erwarten sie?

Erzählungen aus Israel und Deutschland

Wir vergessen nicht, wir gehen tanzen

Vor 50 Jahren nahmen die Staaten Israel und Deutschland ihre diplo- matischen Beziehungen auf. Ging es früher vorrangig um Vergan- genheitsbewältigung, um die Aus- einandersetzung mit historischer oder familiärer Schuld, so sind heute auch freundschaftliche Begegnungen und kulturelle Verbundenheit Realität.

Ein Song, der ins Herz trifft

Alexander Osang Comeback

Der Gitarrist Alex, der Bassist Paul, der Keyboarder Vonnie, der Schlagzeuger Axel und die charismatische Sängerin Nora sind »Die Steine«. Eine ostdeutsche Rockband aus den Achtzigern zwischen Protest und Anpassung. Dann kommt die Wende – Anfang eines neuen Lebens? Eine Geschichte über Liebe, Verrat und das, was die Zeit aus uns macht.

Beeindruckend erfrischend

Sebastian Urbanski Am liebsten bin ich Hamlet

Das erste Buch aus der Perspektive eines Menschen mit Down- syndrom! Sebastian Urbanski schreibt über sein Leben, seine Kindheit in der ehemaligen DDR, seine Jugend im Westen und seine schauspielerische Karriere. Der 36-Jährige hat eine ganz eigene erfrischende Sicht auf die Welt und seine Mitmenschen: einfühlsam, unterhaltsam und anregend zugleich.

Dieses Buch ändert alles!

Naomi Klein Die Entscheidung

Vergessen Sie alles, was Sie über den Klimawandel zu wissen meinten: Es geht nicht nur um CO2-Emissionen, es geht um den Kapitalismus! Die weltbekannte Aktivistin Naomi Klein weckt uns aus der kollektiven Ohn- macht angesichts der Klimakata- strophe. In einer packenden Vision zeigt sie, dass wir uns dieser existentiellen Herausforderung stellen können.

Der Meister ist zurück!

Klaus-Peter Wolf Ostfriesenwut

In Leer wird eine junge Frau tot aus dem Hafenbecken gefischt. Erste Spuren führen Ann Kathrin Klaasen zum Freund der Toten. Doch merkwürdig: In der Wohnung des Mannes gibt es keinen einzigen Hinweis auf dessen Identität. Könnte es sein, dass hier einer im Verborgenen lebt und agiert?

Mit viel Witz und blitzgescheit

Susanne Fröhlich Wundertüte

Zu wem hält eine Frau, wenn die eine Freundin die andere mit deren Mann betrügt? Was tut man, wenn die eigenen Kinder plötzlich erwachsen werden und die alten Eltern immer mehr zu Kindern? Wie kann man mit einem Gemüseapostel glücklich werden, wenn man eher Spaghetti-Bolognese-Fan ist? All diese Fragen machen das neue Glück nicht gerade unkompliziert ...

Verborgene Stärken entdecken

Kevin Dutton + Andy McNab Der Psychopath in dir - Entdecke deine verborgenen Stärken!

Kaltblütig, berechnend, abgebrüht, hemmungslos –Psychopathen gelten gemeinhin als gefährliche Zeitgenossen. Doch viele Eigenschaften, die uns zu Psychopathen machen, lassen sich auch positiv einsetzen: für mehr Selbstvertrauen, Konzentrations- fähigkeit, Entscheidungsfreude und Charisma – Qualitäten, die Menschen erfolgreich und glücklich machen.

Shortlist: Preis der Leipziger Buchmesse 2015

Stefano D'Arrigo Horcynus Orca

Die Landschaften um die Straße von Messina bilden die Brücke zwischen den Mythen der Antike und der Gegenwart. Hier, hörte Odysseus den Gesang der Sirenen. An genau diesen Ort, sein Zuhause, strebt der Held von Stefano D'Arrigos Meisterwerk ›Horcynus Orca‹, dem letzten großen unentdeckten Roman der Moderne, der nur mit Joyce, Kafka, Musil, Proust zu vergleichen ist.

Souverän und sprachgewaltig erzählt

Edouard Louis Das Ende von Eddy

»Ich rannte weg, ganz auf einmal. Gerade hörte ich meine Mutter noch sagen ›Was soll der Scheiß jetzt wieder?‹. Aber ich wollte nicht bei ihnen bleiben, ich weigerte mich, diesen Moment mit ihnen zu teilen. Ich war schon weit weg, ich gehörte nicht mehr zu ihrer Welt … Mit unglaublicher Sprachgewalt erzählt der junge französische Autor Édouard Louis die Geschichte einer Befreiung.

Dieses Buch ist ein Kunstwerk!

Chris Riddell Ada von Goth und die Geistermaus

Für Ada von Goth gibt es auf Schloss Gormengraus viel zu entdecken: die Steckenpferdställe, den Geheimen Garten, den Noch Geheimeren Garten … Doch etwas Merkwürdiges scheint auf dem noblen Anwesen ihres Vaters, Lord Goth, vor sich zu gehen. Mit der Geistermaus Ishmael und ihren neu gefundenen Freunden will Ada der Sache auf den Grund gehen …

50 Jahre DDR – zutiefst komisch und wahnwitzig!

Thomas Brussig Das gibts in keinem Russenfilm

1991. Ein Abend in Ostberlin. Die Wieder- vereinigung ist aus- gefallen. Die Mauer steht und teilt Deutschland. Der Schriftsteller Thomas Brussig lässt sich vom begeisterten Applaus der Zuhörer mitreißen und gibt ein Versprechen: Solange es nicht alle können, wird auch er keine Reise in den Westen unternehmen …

Eine berührende Freundschaftsgeschichte

Ulrike Möltgen So groß und so klein

In expressiven Bildern erzählt dieses Buch die Geschichte einer Freund- schaft zwischen Kater und Vogel. Eigentlich wollte der Kater den Vogel gerade fressen, doch dann erzählt der Vogel Geschichten von großen Abenteuern und fernen Ländern. Der einsame Kater lauscht gebannt und vergisst völlig, dass er den Vogel eigentlich fressen wollte.

Für wunderbare Frühlingsgefühle!

Frühling, ja du bists!

Frühlingsgefühle. Ahnungsvoll trägt das blaue Band des Frühlings einen Duft von Zukunft durch die Lüfte. Und nicht nur die Natur keimt, auch in uns Menschen schlägt so einiges aus. Der Winterschlaf ist zu Ende, die Welt wird bunt – und endlich auch ein bisschen wärmer. Mit Gedichten von Joseph von Eichendorff, Theodor Storm, Thomas Mann und anderen.

Ein idealer Begleiter

Ulrike Holzwarth-Raether + Ute Müller-Wolfangel Keine-Zeit-für-Langeweile Block

Hier kann sofort los- gerätselt, gemalt und gezeichnet werden, man braucht nur einen Stift und Köpfchen! Jede Seite hält eine neue und lustige Aufgabe bereit. Ganz nebenbei werden Konzentration, Motorik und Wahr- nehmung geschult. Ein starker Block gegen die Langeweile – ideal auch für lange Autofahrten, endlose Wartezeiten und verregnete Nachmittage.

Lieferbare Titel

Video

+
0 Artikel  0 €