Fantasy


Ein Meisterwerk des Science-Fiction-Genres

Philip K. Dick Der dunkle Schirm

Substanz T oder ›lang- samer Tod‹ heißt eine neue Droge, die ins Orange County einge- schleust wird. Bob Arctor ist Junkie und Geheim- agent der Drogenfahndung, und damit er nicht auffliegt, beginnt er, auch mit Substanz T zu experimentieren, bis er merkt, dass seine beiden Identitäten gegeneinander agieren...

Das große Finale der Elbenthal-Saga!

Ivo Pala Elbenthal-Saga: Die Eisige Göttin

Was würdest du tun, wenn dein schlimmster Widersacher dich entführte und du hinter feindlichen Linien landetest? Und wie würdest du dich fühlen, wenn du deinen Liebsten sterben sähest bei dem Versuch, dich zu retten?

Gefahr. Verrat. Leidenschaft.

Moira Young Dustlands - Der Herzstein

Sabas Zwillingsbruder wird von Soldaten verschleppt. Sie schwört, ihn zu finden und zu befreien. Mit dem Mut der Verzweiflung macht sie sich auf einen Weg voller Gefahren, Gewalt und Verrat. Sie kann niemandem vertrauen - auch nicht dem Mann, der ihr das Leben rettet.

Eine Lektion in Sachen Ethik der Technik

Philip K. Dick Blade Runner

›Blade Runner‹, der Film von Ridley Scott, beruht auf dem Roman von Philip K. Dick aus dem Jahr 1968, in dem Androiden von elektrischen Schafen träumen. Denn in der postapokalyp- tischen Gesellschaft definiert der Besitz von Tieren den Status und eine Person im Fernseher wird beinahe göttlich verehrt.

Wunderbar prophetisch und visionär

Philip K. Dick Marsianischer Zeitsturz

Eine Siedlung auf dem Mars, ein hochbegabtes Kind, das Zeitbrüche aufspürt, eine eingeborene Bevölkerung, die weiß, dass sich auf dem Mars die Zeit in Schleifen bewegt. Eine zentrale Macht, die alles für sich will, und der Einzelne, der gefangen in der Realität, langsam einen befreienden Ausblick auf die Wahrheit erhascht …

Ein Ort voller Spannung, Wunder und Geheimnisse

Antonia Michaelis Wolfsgarten

Achim und Karl kehren in das Waisenhaus zurück, um ihre ehemalige Heimmutter zu besuchen. Auf ihren Wunsch hin begeben sie sich in den verlassenen Garten am Ende der Straße – und finden sich plötzlich in einer ganz anderen Welt wieder: Schatten irren umher, und angeblich treiben des Nachts Wölfe ihr Unwesen ...

Dämonisch gut! Band 1 im Taschenbuch!

Jana Oliver Aller Anfang ist Hölle

Die siebzehnjährige Riley, Tochter des legendären Dämonenfängers Paul Blackthorne, wollte schon immer in die Fußstapfen ihres Vaters treten. Jetzt ergreift sie die Chance, sich zu beweisen.

Visionär

Philip K. Dick Total Recall Revisited

Visionär sah Philip K. Dick die Probleme unserer Gegenwart voraus, und unter seinem Röntgenblick werden die »Dachbalken des Universums« sichtbar, wie er selbst verwundert notierte. Unser Band versammelt die besten, wichtigsten und einflussreichsten seiner Stories.

Erste großen Liebe

David Levithan Letztendlich sind wir dem Universum egal

»Jeden Tag bin ich jemand anders. Ich bin ich – so viel weiß ich – und zugleich jemand anders. Das war schon immer so.«
Die Geschichte einer ungewöhnlichen ersten großen Liebe – und ein phantastischer Roman, wie er realistischer nicht sein könnte

House of Night - Die Bestseller-Serie von Kristin und P.C.Cast

  • P.C. Cast

+
Kristin Cast
»Betrogen«
  • P.C. Cast

+
Kristin Cast
»Bestimmt«
  • P.C. Cast

+
Kristin Cast
»Verloren«
  • P.C. Cast

+
Kristin Cast
»Verbrannt«
  • P.C. Cast

+
Kristin Cast
»Geweckt«
  • P.C. Cast

+
Kristin Cast
»Erwählt«
  • P.C. Cast

+
Kristin Cast
»Gejagt«
  • P.C. Cast

+
Kristin Cast
»Gezeichnet«
  • P.C. Cast

+
Kristin Cast
»Ungezähmt«
  • P.C. Cast

+
Kristin Cast
»Versucht«
  • P.C. Cast

+
Kristin Cast
»Dragons Schwur«

Carlos Ruiz Zafòn

  • Carlos Ruiz Zafón
»Der dunkle Wächter«
  • Carlos Ruiz Zafón
»Marina«
  • Carlos Ruiz Zafón
»Der Mitternachtspalast«
  • Carlos Ruiz Zafón
»Das Spiel des Engels«

Lesetipps

  • Maryrose Wood
»Die Poison Diaries«
  • Ally Condie
»Cassia & Ky – Die Flucht«
  • Anne Rice
»Das Blut der Verführung«
  • Dorothy Hearst
»Das Versprechen der Wölfe«

Lieferbare Titel

Video

+
0 Artikel  0 €