Klassiker

  • Manas

    Des Autors epische Reise in
    die indische Mythologie.

  • Presence

    Erstmals in deutscher Übersetzung:
    Millers letzte, posthum veröffentlichte
    Erzählungen.

  • Bahnhofskonzert

    Zum 125.Geburtstag des Autors
    — eine Einladung zum Staunen!

  • Humor ist, wenn man trotzdem lacht

    Das komische Lesebuch u. a. mit Texten von
    Miguel de Cervantes, William Shakespeare
    und Joachim Ringelnatz.


Neu übersetzt!

Joseph Conrad Lord Jim

Lord Jim trifft als Offi­zier an Bord der »Patna« eine fatale Ent­schei­dung. Er muss flie­hen, vor sich selbst und den Demü­ti­gun­gen der ande­ren. Erst auf einer ein­sa­men Insel gelingt es ihm, über sich selbst hin­aus­zu­wach­sen. Ein unge­heu­rer, genia­ler Roman, der auch über ein Jahr­hun­dert nach sei­nem Ent­ste­hen fas­zi­niert. Auf neue Weise kon­fron­tiert die Über­set­zung von Man­fred Allié die Lese­rin­nen und Leser mit Joseph Con­rads erschüt­tern­der Moder­ni­tät - der Lei­den­schaft, der poe­ti­schen Kraft und psy­cho­lo­gi­schen Tiefe sei­nes Werks.

Die Neuent­deckung

Virginia Woolf Zum Leuchtturm

Die­ser Roman gilt als der inno­va­tivste und voll­kom­menste Romane der Auto­rin. In kei­nem Ihrer Bücher gewinnt ihr Nach­den­ken über die Kind­heit, ihre über alles ver­ehrte Mut­ter und den unnah­ba­ren Vater so klar Kon­tur wie in die­sem. Aus dem rei­chen Fun­dus der von Klaus Rei­chert her­aus­ge­ge­be­nen 30-bän­di­gen Vir­gi­nia-Woolf-Gesamt­aus­gabe wer­den Briefe, Erzäh­lun­gen, Tage­buch­ein­träge und Essays neben den Roman gestellt, des­sen Kunst sich erst in der Viel­falt der Stim­men und Per­spek­ti­ven ent­fal­tet.

Das Ende der Unschuld

William Golding Herr der Fliegen

Ein Flug­zeug­ab­sturz über einer unbe­wohn­ten Insel im Pazi­fi­schen Ozean. Kein Erwach­se­ner über­lebt, eine Gruppe eng­li­scher Schü­ler bleibt sich selbst über­las­sen. Ralph, der zum Anfüh­rer gewählt wird, will das Zusam­men­le­ben orga­ni­sie­ren. Zunächst erscheint der Ver­lust der Zivi­li­sa­tion leicht zu bewäl­ti­gen: Auf der Insel gibt es Was­ser, Früchte, sogar wilde Schweine. Bald aber machen sich Ter­ror und pri­mi­tive Bar­ba­rei breit.

Sehnsuchtsorte und Lieblings­plätze

Verliebt in meine Stadt

Paris, Prag, Ber­lin, Rom, Wien. Oft sind es die Metro­po­len, die uns in ihren Bann zie­hen. Doch Lieb­lings­orte fin­den sich auch in ent­le­ge­nen Gebie­ten unse­rer Land­kar­ten. Nam­hafte Auto­ren waren über­all zu Hause und haben immer wie­der in ihren Tex­ten „ihre“ Orte beschrie­ben. Kleine Gas­sen, schiefe Häu­ser­zei­len, gro­ßzü­gige Plätze. Diese Samm­lung stellt uns vor, wo große Schrift­stel­ler ihre Hei­mat gefun­den haben.

Zum 400. Todestag von William Shakespeare

William Shakespeare Die Sonette - The Sonnets

Shake­speares Sonette sind eines der grö­ß­ten Rät­sel und Wun­der der Welt­li­te­ra­tur: ein Zyklus aus Lie­bes­ge­dich­ten, des­sen Adres­sa­ten wir nicht ken­nen, Worte von Glut und Lei­den­schaft, deren Fas­zi­na­tion so uner­gründ­lich wie fes­selnd ist. Klaus Rei­chert, einer der bes­ten Ken­ner der angel­säch­si­schen Lite­ra­tur und gelehr­ter Über­set­zer, hat erst­mals den gesam­ten Zyklus in Prosa über­tra­gen.

Das Lesebuch für jede Jahreszeit!

Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Nach ver­schnei­ten Land­schaf­ten erfreuen wir uns an blü­hen­den Knos­pen, sit­zen an lan­gen Tagen im strah­len­den Son­nen­schein, bis uns bunte Wäl­der zum Spa­zier­gang anlo­cken, die schon bald wie­der unter einer Schnee­de­cke lie­gen... Jede Jah­res­zeit hat ihre ganz beson­dere Schön­heit. Die­ser Band ver­sam­melt die schöns­ten Gedichte zu den vier Jah­res­zei­ten, die unse­ren Lebens­lauf ste­tig beglei­ten.

Die Welt nach dem Atomkrieg

Philip K. Dick Nach der Bombe

Auf dem Höhe­punkt des Kal­ten Krie­ges ent­wirft Phi­lip K. Dick in sei­nem 1965 ent­stan­de­nen Roman das Bild einer zer­stör­ten Gesell­schaft, in der die Über­le­ben­den darum kämp­fen, Mensch­lich­keit und Nor­ma­li­tät wie­der­zu­er­lan­gen. ›Nach der Bombe‹ bie­tet auch 50 Jahre nach sei­nem Erschei­nen hell­sich­tige Ant­wor­ten auf die immer wie­der aktu­elle Frage »Was wäre wenn …«.

Über ein perfides Experiment

Philip K. Dick Irrgarten des Todes

Der unbe­wohnte Pla­net Del­mak-O ist Schau­platz eines per­fi­den Expe­ri­ments, dem 14 Per­so­nen aus­ge­setzt wer­den. Das Ein­zige, was sie ver­bin­det, scheint das »Buch von Speck­tow­sky« zu sein, das alle im Gepäck haben. Als kurz nach ihrer Ankunft ein Mord geschieht, beginnt ein Wett­lauf gegen einen unsicht­ba­ren und über­mäch­ti­gen Feind ...

Faszinierende Bandbreite: ein Band - 15 Stories!

Philip K. Dick Ein kleines Trostpflaster für uns Temponauten

Nir­gendwo lernt man Phi­lip K. Dick bes­ser ken­nen als in sei­nen Sto­ries. Ihm gelingt das über­ra­schende Kunst­stück, seine Prot­ago­nis­ten, die als Arbei­ter oder Ange­stellte ihren All­tags­ge­schäf­ten nach­ge­hen, plötz­lich in andere Gala­xien zu kata­pul­tie­ren und ihr Leben gehö­rig auf den Kopf zu stel­len.

Fischer Klassik

Neuerscheinungen

  • »Ich küsse Euch tausendmal«
  • Alfred Döblin
»Berlin Alexanderplatz«
  • Alfred Döblin
»Die Ermordung einer Butterblume«
  • Alfred Döblin
»Schriften zu Ästhetik, Poetik und Literatur«
  • Alfred Döblin
»Wadzeks Kampf mit der Dampfturbine«
  • Alfred Döblin
»Die drei Sprünge des Wang-lun«
  • »Kleine Philosophie des Reisens«
  • »Kleine Philosophie der Gaumenfreuden«
  • »Kleine Philosophie der Faulheit«

Auswahl

  • Rainer Maria Rilke
»Das große Lesebuch«
  • »Offen und unverblümt«
  • Thomas Mann
»Frühe Erzählungen 1893-1912«
  • Rose Ausländer
»Gedichte«
  • Wilkie Collins
»Der Monddiamant«
  • Charles Bukowski
»Aufzeichnungen eines Dirty Old Man«
  • »Realismus«
  • Heinrich Mann
»Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen«
  • Fjodor M. Dostojewskij
»Ein grüner Junge«

Lieferbare Titel

www.thomasmann.de

Besuchen Sie das größte Portal zu Thomas Mann!

Thomas Mann Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Tho­mas Mann | Werk­aus­ga­ben
Große kom­men­tierte Frank­fur­ter Aus­gabe
Werke - Briefe - Tage­bü­cher

www.franzkafka.de

Besuchen Sie das größte Portal zu Franz Kafka!

Fischer Klassik

Die Klassiker-Reihe im Fischer Taschenbuch Verlag
0 Artikel  0 €