Zeitgenössische Literatur (deutschsprachig)

Mirko Bonné

Nie mehr Nacht

Shortlist für den deutschen Buchpreis 2013: Eine hinreißende Geschichte über die Liebe!

Kaiser-Mühlecker

Zeichnungen

Von menschlicher Schuld, dem Vergehen der Zeit und unserer Sehnsucht nach Erlösung.

Anne Weber

Ahnen

Anne Weber nimmt den Leser mit auf eine poetische Zeitreise!

Thomas Brussig

Das gibts in keinem Russenfilm

50 Jahre DDR – zutiefst komisch und wahnwitzig!


Eine schwarze Komödie

Silvia Bovenschen Nur Mut

Eine weiße Villa. Vier alte Frauen erwarten Herren- besuch. Im Laufe des Nachmittags geschehen zahlreiche Merkwürdig- keiten, auch die Damen werden von Stunde zu Stunde witziger, irrwitziger und bösartiger. Sie nehmen kein Blatt mehr vor den Mund. Sie kennen kein Gesetz mehr. Alles endet in einem furiosen Zerstörungsballett mit späten Gästen …

Jetzt als Taschenbuch!

Dieter Forte Das Labyrinth der Welt

Dieter Fortes grandioses Buch ist kein Roman, kein Sachbuch und kein Essay, aber vielleicht alles zusammen: Eine poetische Geschichte der Bilder und Bücher, des Lesens und Schreibens, des menschlichen Miteinanders im Lauf der Jahrhunderte. Das alles vor dem Hintergrund der alten europäischen Kulturstadt Basel, in der Dieter Forte seit vier Jahrzehnten lebt.

Ein Roman wie ein Monument

Ulrich Zieger Durchzug eines Regenbandes

Ulrich Zieger verwandelt drei Märchen der Brüder Grimm in ein Gesell- schaftspanorama des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Spione. Detektive. Mörder. Rudi Carrell, der Tiger von Eschnapur und andere vergessene Helden. Das ist Literatur für wilde Geister und wache Helden!

Mysteriös und spannend

Ricarda Junge Die komische Frau

Nach ihrer Trennung von Leander wohnt Lena allein mit ihrem Sohn Adrian in einem alten stalinistischen Prachtbau nahe der Berliner Karl-Marx-Allee. Plötzlich geschehen merkwürdige Dinge: Hatte Lena die Fenster nicht geschlossen? Wen sieht ihr Sohn, wenn er immer öfter von der »komischen Frau« spricht?

Über eine Vision

Ernst-Wilhelm Händler Der Überlebende

Im Zentrum eines ultramodernen Leipziger Werks für Elektrotechnik unterhält dessen Leiter ein hochgeheimes Labor zur Entwicklung intelligenter Roboter. Für seine radikale Vision einer menschlichen Schöpfung ist er sogar bereit, alles um ihn herum zu opfern: seine Mitarbeiter, seine Frau und seine Tochter …

Über eine mutige Frau

Marlene Streeruwitz als Nelia Fehn Die Reise einer jungen Anarchistin in Griechenland.

Eigentlich wollte Cornelia sich im Ökoresort ihrer Halbschwester auf Kreta Gedanken machen, wie ihr eigenes Leben nach der Matura nun weitergehen soll. Aber dann wird die Fahrt nach Athen zu ihrem Geliebten Marios eine abenteuerliche Irrfahrt durch eine Welt der Zwangsverhältnisse aus der Krise und den Verlusten daraus.

Der Spiegel-Bestseller jetzt als Taschenbuch!

Clemens Meyer Im Stein

Prostituierte, Engel und Geschäftsmänner kämpfen um Geld und Macht und ihre Träume. Schonungs- los und zärtlich schreibt Clemens Meyer von den Menschen, den Nacht- gestalten, von ihrem Aufstieg und Fall, vom Schmutz der Straße und dem Fluss des Geldes.

Ein wunderbarer Familienroman

Jens Steiner Hasenleben

»Und auspacken und neu anfangen. Immer wieder.« So sieht das »Hasen- leben« der alleinerzie- henden Lili mit ihren beiden Kindern aus. Lili arbeitet als Kellnerin, tanzt die Nächte durch und zieht ruhelos von einem Ort zum nächsten – bis ihr Leben eines Tages endgültig aus den Fugen gerät …

Über das eigene Schreiben - hochinteressant!

Peter Stamm Die Vertreibung aus dem Paradies

Im Sommer 2014 hält Peter Stamm die Bamberger Poetik- vorlesungen. Zum ersten Mal erzählt er vom Erzählen, versucht eine Antwort zu finden auf die Frage, was er da eigentlich tut. Diese Frage führt ihn zurück in das Paradies seiner Kindheit und Jugend.

Leseempfehlungen

Fischer Taschenbibliothek | Neuerscheinungen

Eine Auswahl deutschsprachiger Literatur

Lieferbare Titel

Video

+
0 Artikel  0 €