Zeitgenössische Literatur (deutschsprachig)


Inspirierend und eindrucksvoll

Maxim Biller Im Kopf von Bruno Schulz

Inspiriert von der ost- europäischen Erzähl- tradition eines Michail Bulgakow oder Isaak B. Singer, gelingt Biller ein- drucksvoll die literarische Wiedererweckung des von einem SS-Mann ermordeten Schriftstellers Bruno Schulz (1892–1942) und seiner Welt des osteuropäischen Judentums, von der nicht viel mehr geblieben ist als die Bücher, die von ihr erzählen.

Rasant und voller Aufregung

Helene Hegemann Jage zwei Tiger

Kai, 11, überlebt einen Autounfall, bei dem seine Mutter stirbt. Er beschließt im Zustand des Schocks, sich ab jetzt von nichts und niemandem mehr abhängig zu machen und flieht. Schnell, witzig und radikal erzählt Helene Hegemann von seiner Suche nach Liebe und Transzen- denz in einer hohlen und überdrehten Welt.

Jetzt in der Fischer TaschenBibliothek!

Wilhelm Busch Max und Moritz

Die berühmte Bildergeschichte von Wilhelm Busch über die beiden Lausbuben Max und Moritz, die 1865 erschien, jetzt in einer Einzelausgabe in der Fischer TaschenBibliothek!

Existentielle Fragen

Monika Maron Zwischenspiel

Als Ruth am Tag von Olgas Begräbnis erwacht, ver- schwimmen die Buch- staben vor ihren Augen, und eine Wolke zieht rückwärts. Etwas an ihrer Wahrnehm- ung hat sich verändert. Ruth verfährt sich auf dem Weg zum Fried- hof und gelangt in einen Park, in dem ihr Tote und Lebende erscheinen – ein Selbst- gespräch in Szenen und Bildern, in dem Vergangenheit und Gegenwart verschmelzen.

Ein Klassiker!

Frankfurter Anthologie

1974 startete Marcel Reich-Ranicki ein in der Literaturgeschichte einmaliges Unternehmen: Unter dem Motto »Der Dichtung eine Gasse« werden seitdem in jeder Samstags- ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Gedichte aus allen Epochen deutscher Lyrik vorgestellt, jedes erläutert von einem namhaften Inter- preten. Inzwischen liegen über 2050 Gedichte vor.

Das zärtliche Dörfchen

Siegfried Lenz So zärtlich war Suleyken

Es war einmal ein zärtliches Dörfchen, Suleyken genannt, gelegen irgendwo und nirgendwo in Masuren, zu erreichen - wie allerorten bekannt und in diesen Geschichten nachzulesen - mit einer Kleinbahn namens Popp, bequemer jedoch mit der Phantasie.

Ein schwindelerregender Roman

Juan S. Guse Lärm und Wälder

Die Sicherheitsvorkehrungen in Nordelta wurden erhöht. Reiterstaffeln patrouillieren durch die Straßen, die Wachmänner tragen letale Waffen. Seit zehn Jahren wohnt Pelusa mit ihrer Familie in der Gated Community nördlich von Buenos Aires. Nach ihrer Zeit in den Anden genießt sie das vorerst sichere Zusammenleben mit den freundlichen Nachbarn ...

Ein metaphysischer Thriller

Ulrich Peltzer Das bessere Leben

Im 20. Jahrhundert diskutierten, lebten und kämpften junge Menschen an amerikanischen Uni- versitäten, in Frankfurt und Moskau für eine gerechte Ordnung, für eine bessere Zukunft. Doch die Utopien sind in Terror umgeschlagen. Wir leben in einer radikal kapitalistischen Welt, unsere Gegenwart scheint un- durchschaubar. Was ist aus unseren Utopien, Sehnsüchten und Träumen geworden?

Jetzt als Taschenbuch!

Marion Brasch Wunderlich fährt nach Norden

›Wunderlich fährt nach Norden‹ ist die Geschichte eines Mannes, der Ent- scheidungen scheut und sich dem Zufall überlässt. Auf seiner Fahrt wird Wunderlich zum Abenteurer. Doch vor allem entdeckt er, was er vergessen wollte, und findet, was er nicht gesucht hat. Dieser Roman ist eine Liebes- erklärung an die sonderbaren Momente des Lebens.

Leseempfehlungen

Fischer Taschenbibliothek | Neuerscheinungen

  • Wilhelm Busch
»Das große Lesebuch«
  • Joachim Ringelnatz
»Das große Lesebuch«
  • Kurt Tucholsky
»Das große Lesebuch«

Eine Auswahl deutschsprachiger Literatur

  • Anne Weber
»Luft und Liebe«
  • Markus Werner
»Froschnacht«
  • Ernst-Wilhelm Händler
»Welt aus Glas«
  • Gerhard Roth
»Die Zeit, das Schweigen und die Toten«
  • Monika Maron
»Flugasche«
  • Roger Willemsen
»Die Enden der Welt«
  • Markus Werner
»Bis bald«
  • Markus Werner
»Zündels Abgang«
  • W.G. Sebald
»»Auf ungeheuer dünnem Eis««
  • Hans Keilson
»Das Leben geht weiter«
  • Roger Willemsen
»Momentum«

Lieferbare Titel

Video

+
0 Artikel  0 €