Zeitgenössische Literatur (international)

Anna Funder – Alles, was ich bin

Alles, was ich bin

Drei Menschen,
drei Schicksale,
ein leidenschaft- licher Kampf für die Freiheit

+

Khaled Hosseini

Traumsammler

Der neue Bestseller von Khaled Hosseini

Noch bewegender als »Drachenläufer« und »Tausend strahlende Sonnen«

+

Romain Puértolas | Fakir

+

Chimamanda Ngozi Adichie

Americanah

Ein virtuoser und gegenwartsnaher Roman einer der großen jungen Stimmen der Weltliteratur


Jetzt als Taschenbuch!

Eric-Emmanuel Schmitt Vom Sumo, der nicht dick werden konnte

Jun ist wild und menschen- scheu. Als er einem Sumo-Meister begegnet, der in ihm einen künftigen »Großen« sieht, entdeckt er eine ihm bislang unbekannte Welt der Kraft und der Intelligenz und lernt dabei, sich selbst zu akzeptieren. Im fünften Band von Eric-Emmanuel Schmitts ›Zyklus des Unsichtbaren‹ werden die Leser zu den Quellen des Zen-Buddhismus mit genommen.

Wer weiß schon wirklich etwas über die Ukraine?

Oksana Sabuschko Museum der vergessenen Geheimnisse

Die aufregendste Schriftstellerin der Ukraine Oksana Sabuschko rechnet schonungslos und mutig mit den gesellschaft- lichen Verhältnissen ihres Landes ab: Daryna ist Fernseh- produzentin in Kiew. Eines Tages entdeckt sie ein Foto von Helzja, Mitglied der Ukrainischen Aufstands- armee in den 40er Jahren, und beschließt, ihrer Geschichte nachzuspüren..

Der erste Roman von Per Petterson

Per Petterson Ist schon in Ordnung

Auden ist 13 und lässt sich nicht unterkriegen, auch wenn der Alltag knallhart und die Familie zerrüttet ist. Der Vater säuft und prügelt, die Mutter flieht mit den Kindern in die Großstadt. Egal, was passiert, ist schon in Ordnung… Ein kraftvoller Per Petterson – lakonisch, sparsam kompakt, einfach großartig.

Ein irrsinniger Lesetrip

Romain Puértolas Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte

Der internationale Nr.1- Bestseller über einen charmanten Hochstapler in Turban und Seide, der in einem Ikea-Schrank auf eine wundersame Reise gerät …

Erinnerungen

Tony Judt Das Chalet der Erinnerungen

Tony Judt hat mit diesem Buch ein Zeugnis von hoher Intellektualität hinterlassen, das bereits jetzt ein Klassiker der Erinnerungsliteratur ist. Es ist das Vermächtnis eines einzigartigen Intellektuellen, der wie kaum ein anderer unsere Geschichte beobachtete und reflektierte.

Amutig und schlicht

Italo Calvino Italienische Märchen

In den 50er Jahren begann Italo Calvino italienische Märchen zu sammeln. Aus allen Regionen Italiens, von Ligurien bis Venetien, von der Emilia bis Sizilien. Der vorliegende Band besticht durch den Reichtum an Phantasie, die Vielgestaltigkeit und die Originalität einer Welt, in der das Wunderbare gleich immer hinter der nächsten Ecke lauert.

Eine Lektion in Sachen Ethik der Technik

Philip K. Dick Blade Runner

›Blade Runner‹, der Film von Ridley Scott, beruht auf dem Roman von Philip K. Dick aus dem Jahr 1968, in dem Androiden von elektrischen Schafen träumen. Denn in der postapokalyptischen Gesellschaft definiert der Besitz von Tieren den Status und eine Person im Fernseher wird beinahe göttlich verehrt.

Visionär

Philip K. Dick Total Recall Revisited

Nirgendwo kann man Philip K. Dick so gut kennenlernen wie in seinen Stories. Visionär sah er in ihnen die Probleme unserer Gegenwart voraus, und unter seinem Röntgenblick werden die »Dachbalken des Universums« sichtbar, wie er selbst verwundert notierte. Unser Band versammelt die besten, wichtigsten und einflussreichsten seiner Stories.

Das Buch des Jahres 2013

Taiye Selasi Diese Dinge geschehen nicht einfach so

Es war das Buch des Jahres 2013, am meisten und am besten besprochen. Eine wahre Entdeckung: Sechs Menschen, eine Familie, über Weltstädte und Kontinente zerstreut. In Afrika haben sie ihre Wurzeln und überall auf der Welt ihr Leben. Taiye Selasi ist die neue internationale Stimme - jenseits von Afrika.

Leseempfehlungen

Neuerscheinungen in der Fischer TaschenBibliothek

Eine Auswahl internationaler Literatur

Lieferbare Titel

Video

+
0 Artikel  0 €