Entschuldigung!

Die von Ihnen gesuchte Seite gibt es leider nicht (mehr), daher wurden Sie auf unsere Startseite weitergeleitet.

Wenn Sie uns über die von Ihnen gesuchte Seite informieren möchten, schreiben Sie uns bitte unter
kontakt@fischerverlage.de.



Eine Entdeckungsreise

Stefan Klein Träume

Der Best­sel­ler-Autor Ste­fan Klein stellt die Fas­zi­na­tion, die Träume seit jeher auf uns aus­ge­übt haben, in den Rah­men der neu­es­ten Wis­sen­schaft. Unter ande­rem lässt die Neu­ro­wis­sen­schaft Sig­mund Freuds ›Traum­deu­tung‹ in ganz neuem Licht erschei­nen. Mit Hirn­scans und rie­si­gen Traum­da­ten­ban­ken hat die For­schung völ­lig neue Wege zu unse­rem Bewusst­sein gebahnt. Ste­fan Klein zeigt uns ver­ständ­lich und span­nend, was Träume uns sagen.

Jetzt als Taschenbuch!

Susanne Fröhlich Wundertüte

Der neue Mann ist wirk­lich toll, schwärmt Andrea Schnidt. So lus­tig, ver­ständ­nis­voll und intel­li­gent - dass ihr Leben noch mal so auf­re­gend sein würde, hätte Andrea sich nie träu­men las­sen. Wenn Paul, der Kin­der­arzt nur nicht eine unglaub­lich zickige Toch­ter hätte. Die will ihren Papa näm­lich auf kei­nen Fall tei­len und setzt alles daran, das junge Glück zu zer­stö­ren ...

Der große, überwäl­tigende Roman über NYC

Garth Risk Hallberg City on Fire

New York City, Neu­jahr 1977. Ein Schnee­sturm zieht über die Stadt, Feu­er­werk erleuch­tet den Him­mel und im Cen­tral Park fal­len Schüsse. Die Ereig­nisse der Nacht brin­gen eine Gruppe unver­gess­li­cher Figu­ren zusam­men. Als dann am 13. Juli 1977 die Lich­ter aus­ge­hen, gerät New York City in den Aus­nah­me­zu­stand – und nach dem Strom­aus­fall ist kein Leben wie zuvor. Ein gro­ßer Roman über Liebe, Betrug und Ver­ge­bung, über Kunst, Wahr­heit und Rock’n’Roll mit­ten in New York City - kunst­voll, über­bor­dend, außer­ge­wöhn­lich.

Wer will ich sein und bin ich dafür mutig genug?

Thomas Glavinic Der Jonas-Komplex

Ein Jahr im Leben eines Wie­ner Schrift­stel­lers, zwi­schen Dro­gen, Alko­hol und Frauen. Ein Aben­teuer, das Jonas und seine große Liebe Marie bis zum Süd­pol füh­ren soll. Und ein drei­zehn­jäh­ri­ger Junge, der lei­den­schaft­lich Schach spielt, um sei­nem All­tag zu ent­flie­hen. Dazu Neben­fi­gu­ren wie aus einem Taran­tino-Film: Ein Anwalt der Hells Angels, ein Wing­T­sun-Gro­ß­meis­ter und eine Mör­de­rin, die die Lei­chen ihrer Lieb­ha­ber mit einer Ket­ten­säge zer­legt.

Der Auftakt eines packenden Epos!

Dave Rudden Tenebris – Die Allianz der Schattenjäger

Flucht ist zweck­los. Den Schat­ten­dä­mo­nen ent­rinnt kei­ner. Sie kom­men aus dem Reich Tenebris, einem düs­te­ren Par­al­lel­uni­ver­sum, und brin­gen Chaos und Zer­stö­rung. Seit Jahr­hun­der­ten steht nur eins zwi­schen die­sen fins­te­ren Mäch­ten und der Mensch­heit: die Alli­anz der Schat­ten­jä­ger! Von all­dem wusste der 13-jäh­rige Deni­zen bis­her nichts. Doch plötz­lich steckt er mit­ten­drin im Kampf der Schat­ten­jä­ger ...

Gegen den Marsch in die Unfreiheit!

Harald Welzer Die smarte Diktatur.

Mit­ten in der Demo­kra­tie wächst ein neuer Typ von Dik­ta­tur heran: die smarte Dik­ta­tur. Sie wächst unauf­fäl­lig, die neuen Dik­ta­to­ren tra­gen keine Uni­for­men und arbei­ten nicht mit Spit­zeln. Was sie brau­chen, lie­fern wir selbst mit jedem Klick. Denn in der smar­ten Dik­ta­tur sind Kon­sum und Über­wa­chung iden­tisch; Hyper­kon­sum zer­stört also nicht nur den Pla­ne­ten, son­dern auch die Vor­aus­set­zun­gen unse­rer Frei­heit. Doch wol­len wir wirk­lich Kon­sum­zom­bies sein?

Das große Finale der Trilogie

Kai Meyer Die Seiten der Welt

Das Sank­tua­rium ist unter­ge­gan­gen, aber schon wird die biblio­man­ti­sche Welt von einer neuen, über­mäch­ti­gen Gefahr bedroht. Die Ideen stei­gen aus dem gol­de­nen Abgrund zwi­schen den Sei­ten der Welt auf und ver­schlin­gen ein Refu­gium nach dem ande­ren. Bald ahnt Furia, dass sie die ein­zige ist, die die Ver­nich­tung der Welt auf­hal­ten kann und dass sie dafür einen sehr hohen Preis zah­len muss. Doch ist sie dazu bereit?

Der NY-Times-Bestseller - jetzt als Taschenbuch!

Marina Keegan Das Gegenteil von Einsamkeit

Wenige Tage nach ihrem Yale-Abschluss starb Marina Kee­gan bei einem Auto­un­fall. Sie war ein Aus­nah­me­ta­lent, das der Welt bril­lante Texte vol­ler Lebens­lust hin­ter­ließ. Selbst­be­wusst und authen­tisch schrieb sie über The­men, die sie wie viele junge Erwach­sene beschäf­tig­ten: Liebe, Lust, Eifer­sucht, Selbst­zwei­fel, Gebor­gen­heit, Ableh­nung, Fami­lie und Zukunft.

Das Buch zur Fußball-Europa­meis­ter­schaft 2016!

Klaus Zeyringer Fußball

Hier wird die Geschichte des Fuß­balls als Kul­tur­ge­schichte erzählt: von den Anfän­gen in der Aris­to­kra­tie Eng­lands bis zum welt­wei­ten Mas­sen­phä­no­men, von sei­nen poli­ti­schen und sozia­len Effek­ten bis hin zu sei­nen Spu­ren in der All­tags­kul­tur, von Deutsch­land über Afrika bis nach Japan, Latein­ame­rika und in die USA, von der Mitte des 19. Jahr­hun­derts über die Zei­ten der Dik­ta­tu­ren bis zur Glo­ba­li­sie­rung.

Faszinierende Bandbreite: ein Band - 15 Stories!

Philip K. Dick Ein kleines Trostpflaster für uns Temponauten

Nir­gendwo lernt man Phi­lip K. Dick bes­ser ken­nen als in sei­nen Sto­ries. Ihm gelingt das über­ra­schende Kunst­stück, seine Prot­ago­nis­ten, die als Arbei­ter oder Ange­stellte ihren All­tags­ge­schäf­ten nach­ge­hen, plötz­lich in andere Gala­xien zu kata­pul­tie­ren und ihr Leben gehö­rig auf den Kopf zu stel­len.

Jetzt in der Fischer Taschen­Bi­bliothek!

Yasmina Reza Glücklich die Glücklichen

Die große fran­zö­si­sche Auto­rin Yas­mina Reza erzählt auf unver­gleich­li­che Weise einen Rei­gen von Paa­ren, Ein­zel­gän­gern und Fami­lien, die durch vie­ler­lei Bezie­hun­gen mit­ein­an­der ver­bun­den sind. Ein uner­hört lebens­na­her Roman, ein Feu­er­werk aus klu­gem Witz, tie­fen Ein­sich­ten und geball­ter Gegen­wart.

SPIEGEL BESTSELLER HC

  • Tara Stella Deetjen
»Unberührbar – Mein Leben unter den Bettlern von Benares«
  • Peter Stamm
»Weit über das Land«
  • Tilmann Lahme
»Die Manns«
  • Kerstin Gier
»Silber - Das dritte Buch der Träume«
  • Kai Meyer
»Die Seiten der Welt«

SPIEGEL BESTSELLER TB

  • Anne Frank
»Tagebuch«
  • Roger Willemsen
»Das Hohe Haus«
  • Fredrik Backman
»Ein Mann namens Ove«
  • Graeme Simsion
»Der Rosie-Effekt«
  • Roger Willemsen
»Gute Tage«
  • Roger Willemsen
»Deutschlandreise«
  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesenschwur«
  • Roger Willemsen
»Die Enden der Welt«
  • Graeme Simsion
»Das Rosie-Projekt«
  • Cecelia Ahern
»Das Jahr, in dem ich dich traf«
  • Concrafter
»ConCrafter – Neue Minecraft-Facts und Commands«
  • Lori Nelson Spielman
»Morgen kommt ein neuer Himmel«
  • Roger Willemsen
»Der Knacks«
  • Jörg Maurer
»Der Tod greift nicht daneben«
  • »Der neue Fischer Weltalmanach 2016«

SPIEGEL BESTSELLER Paperback

  • Tommy Jaud
»Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich«
  • Mo Asumang
»Mo und die Arier«
  • Katrin Bauerfeind
»Hinten sind Rezepte drin«

DEIN SPIEGEL BESTSELLER KiBu/JuBu

  • Sam McBratney
»Weißt du/mini einz.«
  • Alexander Steffensmeier
»Ein Geburtstagsfest für Lieselotte«
  • Kerstin Gier
»Silber - Das dritte Buch der Träume«
Jörg Maurer Jörg Maurer
hundertvierzehn.de
E-Books & Apps
Youtube Kanal der S. Fischer Verlage

S. Fischer Newsletter

Erfahren Sie monatlich von den Buchhighlights bei S. Fischer – inklusive einzigartiger Hintergrundinformationen und literarischem Gewinnspiel.
0 Artikel  0 €