Sachbuch


Die klügsten Köpfe der Welt

John Brockman Welche wissenschaftliche Idee ist reif für den Ruhestand?

In der Welt der Wis­sen­schaft wer­den Ideen und Theo­rien lau­fend über­prüft, ver­fei­nert und ange­passt. Und doch gibt es eine Reihe von Vor­stel­lun­gen, die heute nicht mehr aktu­ell sind – und sich trotz­dem hart­nä­ckig in den Köp­fen der Men­schen hal­ten. Der bekannte Visio­när John Brock­man hat daher die füh­ren­den Wis­sen­schaft­ler unse­rer Zeit gefragt, wel­che Idee sie am liebs­ten aufs Alten­teil schi­cken wür­den.

Scheinbar unvereinbare Gegensätze!

Hannah Fry Die Mathematik der Liebe

Wie kann uns die Spiel­theo­rie dabei hel­fen, jeman­den in einer Bar anzu­spre­chen? Wie ste­hen die Chan­cen, die große Liebe zu fin­den?
Wie wahr­schein­lich ist es, dass diese dann auch wirk­lich hält? Selbst in der Liebe las­sen sich Mus­ter und Algo­rith­men ent­de­cken. Die junge Mathe­ma­tik­pro­fes­so­rin Han­nah Fry wirft einen prü­fen­den und humor­vol­len Blick auf die all­ge­gen­wär­ti­gen Struk­tu­ren der Liebe.

Über den Luxus der Entschleu­nigung

Pico Iyer Die Kunst des Innehaltens

Nach­dem der Autor selbst ein Leben lang unter­wegs war, von den Oster­in­seln über Kat­mandu bis Kuba, zeigt er uns, wie wir in einer Welt der stän­di­gen Beschleu­ni­gung durch das Inne­hal­ten, die Kon­zen­tra­tion auf uns selbst, mehr Inspi­ra­tion, Krea­ti­vi­tät und Aus­ge­gli­chen­heit errei­chen kön­nen. Denn in einer Welt vol­ler Ablen­kung ist der grö­ßte Luxus, völ­lig bei sich zu sein.

Ein Plädoyer gegen Hass

Zak Ebrahim + Jeff Giles Der Sohn des Terroristen

Zak Ebra­him ist sie­ben Jahre alt, als seine Mut­ter ihn abends weckt und ihm mit­teilt, dass sein Vater ver­haf­tet wurde. Er gilt als Top-Ter­ro­rist und plante u.a. den Anschlag auf das World Trade Cen­ter. Für Zak bricht eine Welt zusam­men: In den fol­gen­den Jah­ren beginnt für ihn und seine Fami­lie nicht nur eine lange Odys­see unter fal­schem Namen, son­dern auch der schmerz­hafte Pro­zess der Los­lö­sung vom Ver­mächt­nis des fana­ti­schen Vaters.

Was ist gutes Design?

Chip Kidd Judge This

Der erste Ein­druck zählt immer: Das gilt nicht nur gene­rell im Leben, son­dern bestimmt unse­ren All­tag bis ins Detail. Der bekannte Gra­phi­ker und gefei­erte Buch­ge­stal­ter Chip Kidd ver­bringt mit uns einen Tag, an dem er alles, was ihm begeg­net, foto­gra­fiert und auf den ers­ten Eid­n­ruck hin über­prüft: von der Zei­tung über das U-Bahn-Ticket bis zum Smart­phone und zum Scho­ko­rie­gel. Ob gut, schlecht oder absurd gestal­tet, Kidd ent­hüllt die Geheim­nisse des Designs

Jetzt als Taschenbuch!

George Packer Die Abwicklung

Nie­mand kann mit Sicher­heit sagen, wann die Abwick­lung begann – wann die Bür­ger Ame­ri­kas zum ers­ten Mal spür­ten, dass die Bande sich lös­ten. Dass der Glaube an die gemein­same Zukunft nicht mehr gül­tig ist. Doch irgend­wann bemerk- ten es alle: Tammy, Fabrik­ar­bei­te­rin, Dean Price, gläu­bi­ger Klein­un­ter­neh­mer, Matt, Irak-Kriegs­ve­te­ran, aber auch die ver­meint­li­chen Gewin­ner wie Oprah Win­frey oder Rap­per Jay-Z.

Die Welt des eigenen Körpers

Rob Knight + Brendan Buhler Wir sind viele

In Ihrem Kör­per exis­tiert eine ganz eigene Welt aus unzäh­li­gen Bak­te­rien, Mikro­ben und ande­ren Lebens­for­men. Der Mikro­bio­loge Rob Knight und der Wis­sen­schafts­jour­na­list Bren­dan Buh­ler zei­gen, welch enor­men Ein­fluss die win­zi­gen Mit­be­woh­ner unse­rer Kör­per haben und wie wir die Erkennt­nisse der Wis­sen­schaft nut­zen kön­nen, um bei­spiels­weise Gesund­heit, Wohl­be­fin­den und sogar unsere Laune zu ver­bes­sern.

Der Philosophie-Bestseller des Jahres 2014

Byung-Chul Han Psychopolitik

Nach sei­nem Best­sel­ler ›Müdig­keits-gesell­schaft‹ führt der Ber­li­ner Phi­lo­soph Byung-Chul Han seine Kri­tik am Neo­li­be­ra­lis­mus lei­den- schaft­lich fort. Poin­tiert legt er die Herr­schafts- und Macht­tech­nik des neo­li­be­ra­len Regimes dar, die im Gegen- satz zu Fou­caults Bio­po­li­tik die Psy­che als Pro­duk­tiv­kraft ent­deckt. Han be- schreibt die neo­li­be­rale Psy­cho­po­li­tik in all ihren Facet­ten, die in eine Krise der Frei­heit führt.

Ungewöhn­lichste Bauwerke der Welt

Marc Kushner Die Zukunft der Architektur in 100 Bauwerken

Ein Pavil­lon aus Papier, eine auf­blas­bare Kon­zert­halle, ein For­schungs­la­bor, das durch den Schnee lau­fen kann – von den Gebäu­den von mor­gen wird mehr ver­langt. Marc Kush­ner hat 100 inno­va­tive Gebäude auf der gan­zen Welt aus­ge­wählt, um sie uns in Bild und Text vor­zu­stel­len. Eine fas­zi­nie­rende Reise durch die Archi­tek­tur der Zukunft.

Über das Urheberrecht

Neue Rundschau 2015/4

Das Urhe­ber­recht steht mas­siv unter Druck. Durch neue Tech­ni­ken, eine ver­än­derte Nut­zung und einen har­ten Ver­tei­lungs­kampf mit neuen Teil­neh­mern wei­chen gewohnte Stan­dards und Üblich­kei­ten auf. Das macht die Lage unüber­sicht­lich. Die Neue Rund­schau ver­sam­melt daher in kur­zen Tex­ten viele (sub­jek­tive) Sicht­wei­sen der Pro­blem­lage aus ganz unter­schied­li­chen Berei­chen und Bran­chen. Das soll es den Lese­rin­nen und Lesern ermög­li­chen, sich selbst eine Mei­nung zu bil­den.

Hilfe zur Selbsthilfe

Christopher-Marc Gordon Leben ohne Stress und Schmerzen durch die neue Faszien-Selbsttherapie

Chris­to­pher Gor­don hat eine Form der Schmerz­the­ra­pie ent­wi­ckelt, die die Fas­zien behan­delt. Das ist das Bin­de­ge­webe, dem grö­ßte Bedeu­tung bei der Bewe- gung, aber auch bei der Ent­ste­hung von Schmer­zen zukommt. Seine myo­fas­ziale The­ra­pie wirkt aus­glei­chend auf den Gesamt­or­ga­nis­mus und ver­hilft somit dem gan­zen Kör­per zu neuer Balance und Vita­li­tät – und zu Schmerz­frei­heit.

Zur UN-Klimakon­ferenz

Tim Flannery Die Klimawende

Der bekannte Umwelt- akti­vist, Natur­for­scher und Best­sel­ler­au­tor Tim Flan­nery gibt eine Moment­auf­nahme unse­rer Lage und ana­ly­siert die neu­es­ten mög­li­chen Aus­wege dar­aus. In sei­nem unnach­ahm­li­chen Stil legt er ein Jahr­zehnt nach sei­nem Best­sel­ler ›Wir Wet­ter­ma­cher‹ ein Plä­doyer zum Umden­ken vor. Ein wich­ti­ger Dis­kus­si­ons­bei­trag zu der kom­men­den UN-Kli­ma­kon­fe­renz in Paris 2015.

Das Buch zur aktuellen Debatte

Ahmad Mansour Generation Allah. Warum wir im Kampf gegen religiösen Extremismus umdenken müssen

Warum zieht es Jugend­li­che in den Dschi­had? Ist der Islam ver­ant­wort­lich für den Ter­ror? Und wie kön­nen wir uns dem reli­giö­sen Extre­mis­mus stel­len? Bis­lang ste­hen Poli­tik, Gesell­schaft und beson­ders die Schu­len die­sen Fra­gen hilf­los gegen­über. Kein Wun­der, denn die Debat­ten wer­den falsch geführt ...

Das Geheimnis des Superschlafs

Richard Wiseman SUPERSCHLAF

Schla­fen will gelernt sein. Denn wie wir schla­fen, beein­flusst unser gan­zes Leben. Der Best­sel­ler­au­tor und bekannte Psy­cho­loge Richard Wise­man zeigt uns, wie es geht: In 8 Lek­tio­nen erklärt er lehr­reich und mit bri­ti­schem Humor, was in der Zeit des Schlafs alles mit uns pas­siert. Es geht um Power­naps, Schlaf- wand­ler, Alb­träume, Schnar­chen und das Träu­men an sich.

Das Standardwerk der Jugend­for­schung

Jugend 2015

Wel­che Erwar­tun­gen und Werte haben junge Men­schen? Die 17. Shell Jugend­stu­die setzt die Lang­zeit­be­richt­er­stat­tung über die junge Gene­ra­tion in Deutsch­land seit über 60 Jah­ren fort und doku­men­tiert die Lebens­wel­ten und Wün­sche Her­an­wach­sen­der. Die Stu­die basiert auf den Ergeb­nis­sen aktu­el­ler und reprä­sen­ta­ti­ver Befra­gun­gen im Jahr 2015.

Weitere Themen im Sachbuch

Weitere Themen im Sachbuch

  • Tony Judt
»Das vergessene 20. Jahrhundert«
  • Rainer-K. Langner
»Duell im ewigen Eis«
  • Jeremy Rifkin
»Die empathische Zivilisation«
  • Cornelia Vismann
»Medien der Rechtsprechung«
  • Hans R. Vaget
»Thomas Mann, der Amerikaner«

Einführungen

  • Gerhard Börner
»Kosmologie«
  • Ernst Peter Fischer
»Genom«
  • Karl R. Gegenfurtner
»Gehirn und Wahrnehmung«
  • Claus Kiefer
»Quantentheorie«

Lieferbare Titel

Video

+
0 Artikel  0 €