Sachbuch

  • Gott ist rot

    Beeindruckende Einblicke in das
    Leben der größten verfolgten
    Minderheit Chinas von dem
    Friedenspreisträger des
    deutschen Buchhandels.

  • Protest!

    Die Anleitung zum gewaltfreien Widerstand:
    effektiv, kreativ und überzeugend!

    Video
  • Latte Macchiato

    Was die kleinen Dinge über die
    Gesellschaft als Ganzes sagen!

  • Nachdenken über das 20. Jahrhundert

    Die große, eindrückliche Bilanz des
    20. Jahrhunderts und eine leidenschaftliche
    Debatte zweier großer Historiker unserer Zeit.


Ein Kompendium utopischer Negation

Eric Jarosinski Nein. Ein Manifest

Dieses besonders gestaltete Buch ist ein Unikat, in Form und Inhalt. Es vereint kurze, pointierte philosophische Texte zu den wichtigen Themen des Lebens. Über die Abgründe der modernen Existenz. Gegen den Pflicht-Optimismus, gegen die Dauer-Selbstoptimierung. Jarosinski spielt souverän mit der Sprache der Werbung, mit Slogans und Small-talk-Versatzstücken.

Warum braucht alles ein Gesicht?

Valentin Groebner Ich-Plakate

Große Augen, lächelnde Münder: Gesichter auf Plakatwänden sollen Gefühle erzeugen, Ver- trauen, Intimität – alles Leit- begriffe der Werbung im 21. Jahrhundert. Aber der Glaube an die Wirkung von Gesichtern hat eine lange Vorgeschichte. Ihren Spuren geht der Publizist Valentin Groebner in seinem klugen, elegant geschriebenen Essay nach.

Die fulminante Biographie des großen Filmidols

Shawn Levy Robert de Niro

Robert De Niro gehört zu den besten und erfolg- reichsten Schauspielern der Welt (»Taxi Driver«,»Der Pate«, »Es war einmal in Amerika«). Der New-York-Times-Bestseller-Autor Shawn Levy hat bislang unveröffentlichtes Material und private Aufzeichnungen De Niros zu- sammengetragen, darunter Gespräche mit Scorsese, Coppola und Pacino.

Jetzt als Taschenbuch!

Naomi Klein No Logo!

Die führende Intellektuelle unserer Zeit und Best- sellerautorin Naomi Klein offenbart die Machen- schaften multinationaler Konzerne hinter der Fassade bunter Logos. Der von ihr propagierte Ausweg aus dem Marken- diktat ist eine Auflehnung gegen die Täuschung der Verbraucher, gegen menschenunwürdige Arbeits- bedingungen und kulturellen Kahlschlag.

Der Klassiker für Anspruchsvolle

Eckstein Eckstein 21

Normale Kreuzworträtsel sind Ihnen zu einfach? Dann probieren Sie’s mal mit den »um die Ecke gedachten« Rätseln. Der knifflige Wort-Denksport von Eckstein ist genau das Richtige für anspruchsvolle Tüftler, schlaue Querdenker und alle, die ihre Gehirnwindungen trainieren wollen. Jetzt gibt es die neuesten 66 Rätsel aus der ZEIT in Band 21.

Ein Traum für alle, die Hunde lieben!

Bitte nicht wecken!

Ob verquer auf dem Sofa, eng aneinander gekuschelt, mit zerknautschter Schnauze oder allen vieren von sich gestreckt: Von Chihuahua, Französischer Bulldogge, Dackel und Mops bis zum Collie, Bernhardiner, Golden Retriever, Schäferhund u.v.m. versammelt das Buch 101 Portraits von Vierbeiner in Schlafstellung.

Fakten, Infos, Anekdoten

Thomas Bertram Die Bundesliga für die Hosentasche

Wer schoss die meisten Tore, wer schoss die schönsten und wer schoss daneben? Welcher Klub holte die meisten Titel und wer sah dabei am besten aus? Warum ist im Fußball ein Viertel mehr als ein Drittel und gewinnen die Bayern wirklich immer? Titelrennen und Abstiegskämpfe, Triumphe und Tragö- dien, von Hamburg bis Paderborn ...

Jetzt als Taschenbuch!

Sandra Roth Lotta Wundertüte

Herbst 2009. Sandra Roth ist im neunten Monat schwanger. Mit Lotta, einem Wunschkind. Doch bei einer Routineuntersuchung erfährt sie, dass das Gehirn ihrer Tochter nicht mit ausreichend Blut versorgt wird. Wird Lotta behindert sein? ›Ihr Kind ist eine Wundertüte: Man weiß nie, was drin ist‹, sagt ein Arzt.

Der Zufall als Freund

Stefan Klein Alles Zufall

Der Zufall hat zwei Gesichter: Er kann Unheil bringen oder uns Glück verheißen. Stefan Klein zeigt uns anhand der neuesten Forschungsergebnisse, was genau der Zufall ist, wo und wie er sein Spiel treibt – und wie wir ihn auf unsere Seite ziehen können.

Herrlicher Lesespaß!

Katrin Bauerfeind Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag

Dies ist ein Buch für all die, die sich jedes Jahr drei Tage vor dem Urlaub erfolglos in ihre Bikinifigur hungern wollen, alle, die eigentlich große Pläne für ihr Leben hatten und jetzt plötzlich eine Einbau- küche abbezahlen und alle, die das Gefühl haben, es fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag: ein wunderbarer Tag, an dem man endlich mal alles erledigen könnte …

Lebendige Legenden

Josef Reichholf Einhorn, Phönix, Drache

Wie wirklich sind unsere Fabelwesen? Woher kommen sie und welche Mythen wurden um sie gestrickt? Anhand altüberlieferter Sagen und Märchen unterschiedlichster Kulturen und mit einem verblüffend großen zoo- logischen Fachwissen geht Josef H. Reichholf der Sache anhand der drei geheimnisvollsten Fabeltiere auf den Grund.

Platz 1 der NY-Times Bestsellerliste

Oprah Winfrey Was ich vom Leben gelernt habe

Die bekannteste Talk- masterin der Welt verrät ihre Lebensphilosophie: Oprah Winfreys Texte über Freude, Dankbarkeit und Kraft inspirieren, an sich selbst zu glauben, sich immer wieder mutig den Herausforderungen des Lebens zu stellen und das Glück auch im Kleinen zu finden. Aufrichtig, bewegend und humor- voll: Weisheiten und Wahrheiten!

Weitere Themen im Sachbuch

Weitere Themen im Sachbuch

  • Tony Judt
»Das vergessene 20. Jahrhundert«
  • Rainer-K. Langner
»Duell im ewigen Eis«
  • Jeremy Rifkin
»Die empathische Zivilisation«
  • Cornelia Vismann
»Medien der Rechtsprechung«
  • Hans R. Vaget
»Thomas Mann, der Amerikaner«

Einführungen

  • Gerhard Börner
»Kosmologie«
  • Ernst Peter Fischer
»Genom«
  • Karl R. Gegenfurtner
»Gehirn und Wahrnehmung«
  • Claus Kiefer
»Quantentheorie«

Lieferbare Titel

Video

+
0 Artikel  0 €