Geschichte / Zeitgeschichte

Wolfram Wette

Feldwebel Anton Schmid

Entsorgte Erinnerung: Wie ein einfacher Soldat bis heute durch seine Heldentaten für Unruhe sorgt.

Jisheng Yang

Grabstein - Mùbei

Die große chinesische Hungerkatastrophe
1958–1963

Ulrich Chaussy | Gerd K. Ueberschär

„Es lebe die Freiheit!“

Die Geschichte der Weißen Rose und ihrer Mitglieder in Dokumenten und Berichten.

Florian Illies

1913

Die Geschichte eines ungeheuren Jahres.

Platz 1 der Sachbuch-Bestsellerliste!

+

Band 3: Neue Fischer Weltgeschichte

Reinhold Kaiser Neue Fischer Weltgeschichte Band 3

Vom spätantiken Imperium Romanum und den Invasionen fremder Völker bis zum oströmischen Reich unter Justinian, von den Franken und Langobarden bis zu Karl dem Großen, von Byzanz bis zu den neuen Reichen seit dem Hochmittelalter entfaltet der Band das ganze Panorama Europas vom 4. bis zum 11. Jahrhundert.

Profund und lebendig

Douglas Smith Der letzte Tanz

Es ist das brutale Ende der glanzvollen Epoche, der Untergang einer prachtvollen Welt: 1917 wird die russische vernichtet. Der mehrfach ausgezeichnete amerikanische Historiker Douglas Smith beschreibt erstmals die berührenden Schicksale und menschlichen Dramen, die sich dahinter verbergen.

Das Standardwerk

Albert Hourani Die Geschichte der arabischen Völker

Der große Orientalist Albert Hourani, ein Wanderer zwischen den Welten, präsentiert in seinem elegant erzählten Klassiker die gesamte Geschichte und Kultur der arabischen Völker seit dem 7. Jahrhundert. Mit einem Nachwort des bekannten Publizisten und Islamwissenschaftler Malise Ruthven.

Neue Fischer Weltgeschichte

Dieter Kuhn Neue Fischer Weltgeschichte. Band 13

Der renommierte China-Kenner und Sinologe Dieter Kuhn entfaltet das ganze Panorama der chinesischen, koreanischen und japanischen Geschichte und Kultur über rund 3000 Jahre. Er erzählt von Schlachten, Dynastien und Kaisern, von den Samurais und der Lehre des Konfuzius, von Buddhismus und Ahnenkult …

Die »Euthanasie-Morde« - und wie wir bis heute damit umgehen

Götz Aly Die Belasteten

Götz Aly zählt zu den einflussreichsten und kontroversten NS-Historikern - dieses von der Süddeutschen Zeitung als bemerkenswert und unbequem bezeichnete Buch ist wohl sein eindringlichstes und persönlichstes. Schonungslos legt er offen, wie weit die nationalsozialistische »Euthanasie« in die Gesellschaft hineinwirkte und welche Spuren sie bis heute hinterlassen hat.

Eine packende neue Geschichte Russlands

Catherine Merridale Der Kreml

Die bedeutende Historikerin Catherine Merridale erzählt die faszinierende Geschichte des Kreml mit all ihren Intrigen und blutigen Kämpfen um die Macht. Indem sie das verborgene Innere des russischen Staates freilegt, ermöglicht sie uns ein neues Verständnis der bewegten Geschichte Russlands bis in die Gegenwart.

Der erste Weltkrieg aus deutscher Sicht

Gerhard Hirschfeld + Gerd Krumeich Deutschland im Ersten Weltkrieg

»Ob Feinde von acht Seiten, wir wollen kämpfen, streiten Für unser Heim, für Herd, für Weib und Kind. Wir müssen siegen, weil wir Deutsche sind.«
Lied aus dem Ersten Weltkrieg

Ein einzigartiges Zeitdokument

Marie Jalowicz Simon Untergetaucht

Berlin 1942: Die Verhaftung durch die Gestapo steht unmittelbar bevor. Die junge Marie Jalowicz will leben und taucht unter.
50 Jahre danach erzählt Marie Jalowicz Simon erstmals ihre ganze Geschichte.

Die russische Sicht

Jochen Hellbeck Die Stalingrad-Protokolle

Bis heute wird »Stalingrad«, der Wendepunkt des Zweiten Weltkriegs, vorwiegend aus deutscher Sicht geschildert, auch weil bislang authentische russische Stimmen fehlten. Dies hat sich durch den spektakulären Fund des Russlandhistorikers Jochen Hellbeck geändert.

Über Täter und Opfer in Auschwitz

Ernst Klee Auschwitz - Täter, Gehilfen, Opfer und was aus ihnen wurde

Dieses einzigartige Personenlexikon ist das letzte Werk von Ernst Klee, dem großartigen Journalisten und Historiker, der unermüdlich die Biographien von NS-Tätern recherchierte und dokumentierte.

Zum 100. Jahrestag des Ersten Weltkriegs

Volker Ullrich Die nervöse Großmacht 1871 - 1918

Die auf den neuesten Stand gebrachte glänzende Synthese zeigt die Widersprüche und Ambivalenzen des deutschen Kaiserreichs von 1871 bis 1918.

Die Familie eines großen Kanzlers

Torsten Körner Die Familie Willy Brandt

So nah kam noch kein Buch dem Menschen Willy Brandt!
Faszinierende biographische Nahaufnahmen zum 100. Geburtstag von Willy Brandt am 18. Dezember 2013

Geschichte / Zeitgeschichte: eine Auswahl

0 Artikel  0 €