Populäres Sachbuch

  • Der Pinguin meines Lebens

    Eine wahre und herzergreifende Freundschaftsgeschichte zwischen Mensch und Pinguin, wie es sie noch nie gab.

  • Der Happiness Code

    Sei das Beste, was dir je passiert ist!
    Die Glücksformel aus Down Under!

  • Finn-Luca, komm bei Fuß!

    Das knallharte Lachbuch über
    furchtbar perfekte Eltern,
    Kindererziehung und Hunde!

  • Eigensinn

    Was uns stark macht gegen Stress,
    Depressionen und Burnout!


Mehr Zeit, weniger Arbeit, mehr Leben!

Björn Kern Das Beste, was wir tun können, ist nichts

Björn Kern beschließt, auf einen alten Hof in den ver­las­se­nen Wei­ten des Oder­bruchs zu zie­hen. Seit­her arbei­tet er so wenig wie mög­lich und ver­bringt seine Tage grö­ß­ten­teils auf einer Bank unter einem Birn­baum. Von dort aus erzählt er ebenso inspi­rie­rende wie poin­tierte Geschich­ten vom Nichts­tun, in denen er nicht zuletzt auf ganz prak­ti­sche Fra­gen ein­geht wie bei­spiels­weise: Ich habe einen Job, den ich nicht kün­di­gen kann – was tun?

Das kleinste Buch über das größte Sporter­eignis!

Timon Saatmann Olympia für die Hosentasche

Zu den Olym­pi­schen Spie­len 2016 in Rio de Janeiro hat der Sport­jour­na­list Timon Saat­mann Kurio­ses und Wis­sens­wer­tes über Olym­pia gesam­melt und berich­tet in Lis­ten und Sta­tis­ti­ken, in Anek­do­ten und Geschich­ten von Gold, Sil­ber und Bronze und allem, was dazwi­schen pas­siert: Vom olym­pi­schen Feuer und den kurio­ses­ten Sport­ar­ten bis zu ver­ges­se­nen Olym­pia­hel­den und den schlech­tes­ten Doping­aus­re­den. Dabei­ha­ben ist alles, Bra­si­lien kann kom­men!

Kurios, komisch und kompakt

Claudia Rusch Katzen

Best­sel­ler­au­to­rin Clau­dia Rusch ist Kat­zen­fan seit sie im Alter von 5 Jah­ren einen klei­nen, roten Drauf­gän­ger namens Pusch­kin bekam. Seit­dem hat sie den Gro­ß­teil ihres Lebens mit, bei und unter der Auf­sicht von Kat­zen ver­bracht. Für ihre feli­nen Mit­be­woh­ner hält sie sich stets auf dem Lau­fen­den und refe­riert dann in Kurz­vor­trä­gen mehr oder weni­ger Sinn­rei­ches aus der Kat­zen­welt. Das Beste dar­aus ist in die­sem Buch ver­sam­melt.

Bringen Sie Ihre Kreativität in Schwung!

Maren Kruth Frühlingszauber

»Früh­lings­zau­ber«, das Aus­mal­buch für Erwach­sene, besteht aus erfri­schen­den Zeich­nun­gen und inspi­rie­ren­den Sprü­chen und Ver­sen zum Thema Früh­ling. Ein idea­les Geschenk an sich selbst und andere zum Ent­span­nen und Los­las­sen, exklu­siv gestal­tet von der jun­gen Desi­gne­rin Maren Kruth. Die frei­be­ruf­li­che Illus­tra­to­rin und Desi­gne­rin besitzt einen ganz beson­de­ren Stil, der sehr femi­nin, zart und auch ver­spielt ist.

Philosophie zum Verschenken!

Robin Thiesmeyer + META BENE Es gibt mehr Sterne als Idioten

Melan­cho­li­sche Pin­guine und exis­ten­tia­lis­ti­sche Fische: Robin Thies­mey­ers Kunst-Car­toons set­zen unnied­lich Gedan­ken und Gefühle um Bezie­hun­gen, Büro­r­ou­tine und das große Ganze mal humor­voll, mal nach­denk­lich in Szene. Die Tusche­zeich­nun­gen begeis­tern tau­sende Fans auf Face­book, Twit­ter und Thies­mey­ers Blog meta­bene.de.

Ein irrwitziger Befrei­ungs­schlag

Tommy Jaud Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

Wir alle wis­sen: Man­gelnde Faul­heit kann zu Bur­nout füh­ren. Den­noch lei­den immer mehr Men­schen unter maß­lo­sem Müs­sen. Aber müs­sen wir wirk­lich abneh- men, auf­räu­men und uns öko­lo­gisch kor­rekt ver­hal­ten? »Nein!«, sagt US-Best- sel­ler-Autor Sean Brum­mel alias Tommy Jaud, »einen Scheiß müs­sen wir!

Eine mitreißende Lebens­ge­schichte

Tara Stella Deetjen Unberührbar – Mein Leben unter den Bettlern von Benares

Manch­mal ver­än­dert sich das Leben von einer Sekunde auf die nächste. Stella Deet­jen ist 24 und als Ruck­sack-Aben­teu­re­rin durch Indien unter­wegs. Groß, schlank und schön sitzt sie bei Son­nen­auf­gang in Ben­a­res auf den Trep­pen­stu­fen zum hei­li­gen Gan­ges, geplagt von immer wie­der­keh­ren­den hef­ti­gen Magen­krämp­fen. Plötz­lich spürt sie eine Hand auf ihrem Kopf, die sie seg­net und ihr augen­blick­lich jeden Schmerz nimmt. Es ist die Hand eines Lepra­kran­ken.

Das stille Örtchen – mal anders …

Barclay L. Es steht ein Klo im Nirgendwo

Drei Jahre unse­res Lebens ver­brin­gen wir auf der Toi­lette. Warum nicht das Beste draus machen? Luke Bar­clay reist um die Welt, um die Toi­let­ten mit den spek­ta­ku­lärs­ten Aus­sich­ten zu fin­den. Phan­tas­ti­sche Fotos von einem ganz beson­de­ren Ort. Ergänzt um kleine Land­kar­ten und ori­gi­nelle Texte – ein Klo­buch mit Happy End, Weit­blick, Stil und Kult­fak­tor.

Das erste Sex-Buch, das Ihnen die Socken auszieht

Vatsyayana Banana Socken-Kamasutra

Jetzt wird’s wol­lig! Die­ses Buch vol­ler Vier­farb­pho­to­gra­phien führt ein in die auf­re­gende Welt des Kama­su­tra: ob Pfau, Ele­fant, Storch, Schwan oder Bulle, die Socken-Figu­ren pro­bie­ren flei­ßig die ori­gi­nel­len Sex-Stel­lun­gen aus. Die Verse des Ver­lan­gens für alle, die an bun­ten, ver­rück­ten, lie­bens­wer­ten und krea­ti­ven Büchern ein­fach nicht vor­bei­ge­hen kön­nen!

Parodie zum Verlieben!

Stolz und Vorurteil mit den Meerschweinchen. Nach dem Roman von Jane Austen

Lesen und betrach­ten Sie nun die Höhe­punkte aus Jane Aus­tens Klas­si­ker »Stolz und Vor­ur­teil« in einer ein­zig­ar­ti­gen Neu­aus­gabe, bezau­bernd und urko­misch inter­pre­tiert von pos­sier­li­chen vier­bei­ni­gen Akteu­ren. Nach Lau­rence Oli­vier und Colin Firth nun ein Meer­schwein – flau­schi­ger war Mr Darcy noch nie. Eine Par­odie zum Ver­lie­ben, an der Loriot seine helle Freude gehabt hätte.

Windmühlen und mehr

Ulrike Grafberger Holland für die Hosentasche

Ob Urlaub am Meer oder eine Reise nach Ams­ter­dam, Rot­ter­dam oder Den Haag, Ferien mit dem Fahr­rad oder Wohn­wa­gen: In ›Hol­land für die Hosen­ta­sche‹ fin­den sich kuriose und manch­mal auch ganz ernst­ge­meinte Fak­ten, Infos und Anek­do­ten über die Nie­der­lande. Ulrike Graf­ber­ger schreibt über das, was andere Rei­se­füh­rer ver­schwei­gen.

Jetzt als Taschenbuch!

Bettina Hennig Ich bin dann mal vegan

Vegan leben? Was isst, auf was ver­zich­tet man? Bet­tina Hen­nig wagt das Expe­ri­ment und ver­bannt Fleisch, Fisch, Milch, Eier und Honig aus der Küche, trinkt ihre erste vegane Soja­latte und dis­ku­tiert mit ihrem Freund über den Veg­gie­day. Sie geht zu einer Tier­demo und wühlt mit einer Free­ga­ne­rin im Müll nach ver­wert­ba­ren Lebens­mit­teln …

Populäres Sachbuch: eine Auswahl

  • Buchstabentruppe
»Das total gefälschte Geheim-Tagebuch vom Mann von Frau Merkel«
  • Matteo Civaschi

+
Gianmarco Milesi
»Das Leben in 5 Sekunden«
  • Jörg Schindler
»Die Rüpel-Republik«
  • Miriam Elia

+
Ezra Elia
»Das Tagebuch von Edward dem Hamster 1990 - 1990«
  • Benni-Mama
»Große Ärsche auf kleinen Stühlen«
  • Josephine Chaos
»Dann press doch selber, Frau Dokta!«
  • Sebastian Jutzi
»Nur für Linkshänder«

Video

+
0 Artikel  0 €