Ratgeber / Lebenshilfe


Feminismus? Yeah!

Anne Wizorek Weil ein Aufschrei nicht reicht

Anne Wizo­rek löste mit ihrem Twit­ter-Hash­tag einen rie­si­gen Sturm im Netz aus. Tau­sende Frauen nut­zen #auf­schrei als Ven­til, um ihren Erfah­run­gen mit dem all­täg­li­chen Sexis­mus Luft zu machen. Der Erfolg der Aktion macht deut­lich: Von Geschlech­ter­ge­rech­tig­keit sind wir noch weit ent­fernt.

Macht Mut und Laune

Katja Schnitzler »Ich zähle jetzt bis drei ...«

Auch andere Kin­der sind frech, bevor­zu­gen Win­deln statt Töpf­chen und las­sen sich bei Kin­der­ge­burts- tagen kaum bän­di­gen. Von Weih­nach­ten ganz zu schwei­gen. Katja Schnitz­ler, Kolum­nis­tin bei Süd­deut­sche.de, schreibt über den täg­li­chen Erzie­hungs­wahn­sinn und Exper­ten geben Tipps für ein ent­spann­tes Fami­li­en­le­ben.

Das Wunder­mittel der Medizin

Jörg Blech Die Heilkraft der Bewegung

Der Best­sel­ler­au­tor Jörg Blech prä­sen­tiert den Wen­de­punkt in der Medi­zin: Immer mehr kli­ni­sche Stu­dien wei­sen die Bewe­gung als ver­träg­li­ches Heil­mit­tel aus, mit bes­se­ren Erfol­gen als Pil­len. Und das Gute ist, es ist nie zu spät – man kann in jedem Alter begin­nen!

Von befreienden Neuanfängen

Barbara Salesch Ich liebe die Anfänge!

Über zwölf Jahre prägt sie den Fern­seh­nach­mit­tag und erhält dafür den Deut­schen Fern­seh­preis. 2012 been­det sie ihre erfolg­rei­che Fern­seh- kar­riere, nimmt ein Kunst­stu­dium auf und wid­met sich ganz ihrer Arbeit als Künst­le­rin. Mit­rei­ßend und über­zeu­gend zeigt Salesch, dass nur Ver­än­de­run­gen uns im Leben wei­ter­brin­gen

Der neue Dale-Carnegie-Klassiker

Dale Carnegie & Associates Die Kunst, Vertrauen zu schaffen

Face­book, Twit­ter, Skype, E-Mails und Smart­pho­nes haben unsere Kom­muni- kat­ion radi­kal ver­än­dert. Die­ses Buch hilft Ihnen, mit Takt und Diplo­ma­tie auch im Inter­net zu kom­mu­ni­zie­ren, sprach­li­che Nuan­cen rich­tig ein­zu­ord­nen und sich ein Netz­werk auf­zu­bauen, das auf Ver­trauen basiert.

Schutz in kritischen Situationen

Peter Modler Die Manipulationsfalle

Nach sei­nem Best­sel­ler ›Das Arro­ganz-Prin­zip‹ zeigt Unter­neh­mens­be­ra­ter und Coach Peter Mod­ler die neu­es­ten Lösungs- vor­schläge für kri­ti­sche Job-Situa­tio­nen: Wie Frauen mani­pu­la­tive Nähe im Beruf durch- schauen. Wie sie sexu­el­len Über­grif­fen ent­ge­gen­tre­ten kön­nen etc.

Ratgeber / Lebenshilfe: eine Auswahl

  • Dale Carnegie
»Wie man Freunde gewinnt«
  • Dale Carnegie
»Besser miteinander reden«
  • Dale Carnegie
»Sorge dich nicht - lebe!«
  • Mira Kirshenbaum
»Ich will bleiben. Aber wie?«
  • Tom Schmitt

+
Michael Esser
»Status-Spiele«
  • Barbara Sichtermann
»Leben mit einem Neugeborenen«
  • Frank Wildman
»Feldenkrais«
  • Sandra Lüpkes
»Ich verlasse dich«
  • Jörg Blech
»Heilen mit Bewegung«

Lieferbare Titel

Video

+

Grönemeyer, Wir Besser-Esser

0 Artikel  0 €