Das Rätsel im August
»Er ist ein Meister, er bleibt«, so urteilte Thomas Mann 1930 über den Schriftsteller, dessen Liebesgedichte und Novellen auch heute, im Jahr seines 200. Geburtstages, seine Leser packen und begeistern. Seine berühmteste Novelle beginnt an einem Oktober-Nachmittag, ein Mann reitet bei starkem Unwetter auf einem nordfriesischen Deich entlang und glaubt plötzlich, eine dunkel Gestalt zu entdecken, die ihm entgegenkommt, auf einem hageren hochbeinigen Schimmel, »im Vorbeifliegen sahen mich zwei brennende Augen aus einem bleichen Antlitz an.«
1. Wie heißt die unheimliche Novelle?
2. Wie ist der Name des gespenstischen Deichgrafen?
3. Wer erzählt die Lebensgeschichte des legendären Deichgrafen?
4. Wie heißt das Wettkampfspiel, das auf dem Winterfest ausgetragen wird und in dem der Held seinen Widersacher Ole Peters besiegt?
Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2017
Anrede:         
 
Vor- & Nachname:      
 
Straße & Hausnummer:      
 
PLZ & Ort:      
 
Ihre Email:       Datenschutzbestimmungen
 
 
Bitte geben Sie den nebenstehenden Code ein, um Ihren Eintrag zu bestätigen.   
  

Senden Sie uns die richtigen Antworten und gewinnen Sie mit etwas Glück eines von vier ›Fischer Klassik‹-Buchpaketen!
Wir wünschen Ihnen viel Glück!
Die Gewinner des Rätsels werden per E-Mail benachrichtigt. Mitarbeiter der Holtzbrinck Verlage und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Barablösung der Gewinne ist leider nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



Mehr?
Aktuelle Meldungen der S. Fischer Verlage finden Sie hier.