Ergebnis einschränken

Kategorie




Datum

von

bis


Alles zurücksetzen
Ergebnis 1 bis 10 von 175
10 / 20 / 50
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 » »|

Geschwister-Scholl-Preis 2019 für das Buch „Ich werde die Welt nie wiedersehen“ von Ahmet Altan

Ahmet Altan, einer der erfolgreichsten Autoren in der Türkei, wurde nach dem vereitelten Putschversuch 2016 von der Polizei festgenommen und zu lebenslanger Haft verurteilt. Ihm wird vorgeworfen, den Putsch durch „die Verbreitung einer unterschwelligen Botschaft“ unterstützt zu haben. Das Urteil zielt klar darauf, einen Intellektuellen mundtot zu machen. Im Sommer 2019 wurde das urteil dahingehend aufgehoben, dass Altan sich nun einer Anklage wegen Unterstützung der Gülen-Bewegung stellen muss.

Für seine Verdienste und für sein Buch „Ich werde die Welt nie wiedersehen“ wird ihm nun der renommierte Geschwister-Scholl-Preis des Jahres 2019 verliehen.
Kategorie:
Beitrag

Datum:
04.10.2019

Miku Sophie Kühmels Roman "Kintsugi" steht auf der Shortlist des ZDF-"aspekte"-Literaturpreises für das beste literarische Debüt des Jahres.

2019 wird zum 60. Mal der ZDF-"aspekte"-Literaturpreis für das beste literarische Debüt des Jahres verliehen. Das Finale haben fünf Romane erreicht:
Carmen Buttjer: "Levi", Berit Glanz: "Pixeltänzer", Friedemann Karig: "Dschungel", Miku Sophie Kühmel: "Kintsugi" und Tom Müller: "Die jüngsten Tage“. Der Preisträger oder die Preisträgerin wird am Freitag, 11. Oktober in der ZDF-Kultursendung "aspekte" bekannt gegeben.
Kategorie:
Beitrag

Datum:
12.09.2019

Lara Schützsack erhält den Paul Maar-Preis für ihr Werk »Sonne, Moon und Sterne«

Lara Schützsack erhält den diesjährigen Korbinian – Paul Maar-Preis für junge Talente für ihr Kinderbuch »Sonne, Moon und Sterne«.

Der Kinderbuchautor Paul Maar und die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur haben den Korbinian – Paul Maar-Preis für junge Talente zum zweiten Mal zusammen mit dem Kinderbibliothekspreis der Bayernwerk AG verliehen. Der vom Bayernwerk und dem Schriftsteller gestiftete Paul-Maar-Preis »Korbinian« fördert Nachwuchstalente und ist mit 2.500 Euro dotiert.
Kategorie:
Beitrag

Datum:
12.07.2019

Monika Rinck erhält Roswitha-Preis 2019

Bürgermeisterin Franziska Schwarz gibt bekannt, dass der mit 5.500 Euro dotierte Roswitha-Preis, Literaturpreis der Stadt Bad Gandersheim, in diesem Jahr in Würdigung ihres vielfältigen literarischen Werkes an die in Berlin lebende Schriftstellerin Monika Rinck vergeben wird.

Kategorie:
Beitrag

Datum:
01.03.2019

Die S. Fischer Verlage trauern um Mirjam Pressler

Die S. Fischer Verlage trauern um Mirjam Pressler, die im Alter von 78 Jahren gestorben ist. Sie hat einmal geschrieben: "Ich gebe mich nicht der Illusion hin, Bücher könnten die Welt verändern, aber für einzelne Menschen kann ein bestimmtes Buch eine wichtige, Welt bewegende Bedeutung erlangen." Dieser Aufgabe hat sie sich mit aller Kraft gewidmet, hat ein gewaltiges Werk aus Übersetzungen und eigenen Büchern geschaffen - besonders für Kinder und jugendliche Leser.
Kategorie:
Beitrag

Datum:
18.01.2019
Ergebnis 1 bis 10 von 175
10 / 20 / 50
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 » »|
0 Artikel  0 €