Ergebnis einschränken

Kategorie




Datum

von

bis


Alles zurücksetzen
Ergebnis 1 bis 10 von 574
10 / 20 / 50
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 » »|

Silvia Bovenschen gestorben

Die Literaturwissenschaftlerin und Schriftstellerin Silvia Bovenschen ist am Abend des 25. Oktober 2017 in Berlin im Alter von 71 Jahren gestorben.

Silvia Bovenschen wurde am 5. März 1946 im oberbayerischen Point geboren. Sie studierte Literaturwissenschaft, Soziologie und Philosophie in Frankfurt am Main, wo sie mit einer später berühmt gewordenen Arbeit über „Die imaginierte Weiblichkeit“ promovierte. Ihr 2006 erschienenes Buch „Älter werden“ war auch beim breiteren Publikum ein großer Erfolg. Zuletzt erschien „Sarahs Gesetz“, ein Buch über ihre Freundschaft mit der Malerin Sarah Schumann. Vor wenigen Wochen brachte sie ihren neuen Roman zum Abschluss: „Lug und Trug und Rat und Streben“ wird bei S. Fischer erscheinen.

Datum:
26.10.2017

Unsere Klassiker im Oktober

Weihnachten hat viele Gesichter ›Das klassische Weihnachtsbuch‹ Nicole Seifert.
In seiner Geschichte erzählt von Charles Bukowskis von seiner Kindheit und Jugend ›Keinem schlägt die Stunde‹. Im 24 Gedichte, Lieder und Rezepte erwartet Sie ›Der festliche Adventskalender‹. Außerdem Der dritte und finale Band von Boris Pasternak ›Wenn es aufklärt‹.
Kategorie:
Neuerscheinungen

Datum:
23.10.2017

dbmobil-Gewinnspiel zu Fredrik Backman – ›Kleine Stadt der großen Träume‹ Eine kleine Stadt. Ein großer Traum. Der tief bewegende Roman des einfühlsamen Erzählers aus Schweden, der mit seinen Büchern die »New York Times«- und die »Spiegel«-Bestsellerlisten erobert hat. Wer glaubt noch an Björnstadt? Es liegt viel zu weit hinter den dunklen Wäldern im Norden. Doch die Menschen hier halten zusammen. Und sie teilen eine Leidenschaft, die sie wieder mit Stolz erfüllen könnte. Die den Rest der Welt an Björnstadt erinnern könnte. Vielleicht sogar Arbeitsplätze bringen, eine Zukunft. Deshalb liegen alle Träume und Hoffnungen nun auf den Schultern ein paar junger Björnstädter. Noch ahnt keiner in der Stadt, dass sich ihre Gemeinschaft über...
Zum Gewinnspiel
Kategorie:
Gewinnspiel

Datum:
23.10.2017

25 Jahre Afghanischer Frauenverein: Herbert Grönemeyer wird Botschafter

Herbert Grönemeyer wird neuer Botschafter des Afghanischen Frauenvereins und folgt damit auf den im vergangenen Jahr verstorbenen Schriftsteller Roger Willemsen. Der Afghanische Frauenverein wurde 1992 gegründet. Seit 25 Jahren leistet er mit über 100 lokalen Mitarbeitern Hilfe zur Selbsthilfe in Nord-, Ost- und Südafghanistan und erreichte mit seiner Arbeit bisher 1,2 Millionen Menschen.


Datum:
09.10.2017
Ergebnis 1 bis 10 von 574
10 / 20 / 50
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 » »|
0 Artikel  0 €