Ergebnis einschränken

Kategorie




Datum

von

bis


Alles zurücksetzen
Ergebnis 211 bis 220 von 708
10 / 20 / 50

Pressenotiz +++ Ahmad Mansour erhält den Carl-von-Ossietzky-Preis 2016 der Stadt Oldenburg

Ahmad Mansour erhält den Carl-von-Ossietzky-Preis für Zeitgeschichte und Politik der Stadt Oldenburg. Der Preis wird am 3. Mai 2016 im Rahmen eines Festaktes verliehen; er ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Jury begründete ihre einstimmige Wahl unter anderem damit, dass Mansour »sich eindrucksvoll für ein demokratisches, gewaltfreies und friedliches, dem Grundgesetz und den Menschenrechten verpflichtetes Zusammenleben« einsetze. Ahmad Mansour, geboren 1976, ist arabischer Israeli und lebt seit 2004 in Berlin. Er ist Diplom-Psychologe und arbeitet für Projekte gegen Extremismus, u.a. bei HEROES, einem Projekt gegen Unterdrückung im Namen der Ehre und für Gleichberechtigung, und bei HAYAT, einer...

Datum:
21.01.2016

Pressenotiz +++ Richard Price wird für ›Die Unantastbaren‹ mit dem Deutschen Krimi Preis 2016 (1. Platz International) ausgezeichnet

Die Jury des Deutschen Krimi Preises hat Richard Price für ›Die Unantastbaren‹ mit dem Deutschen Krimi Preis 2016 (1. Platz International) ausgezeichnet. Platziert ist er damit vor Fred Vargas und Sara Gran. Der amerikanische Autor hat bisher neun Romane veröffentlicht, darunter den 2010 erschienenen Roman ›Cash‹, der »Spiegel«-Bestseller und auf Platz 1 der KrimiWelt-Bestenliste war. Der DEUTSCHE KRIMI PREIS ist nicht dotiert, aber als der inzwischen älteste und einzige deutsche Kritiker-Preis des Genres hoch angesehen. Eine öffentliche Verleihung findet nicht statt. Mit dem Deutschen Krimi Preis werden seit 1985 alljährlich Autorinnen und Autoren gewürdigt, die...

Datum:
20.01.2016

Autorinnen und Autoren auf der Leipziger Buchmesse 2016

Während der Leipziger Buchmesse 2016 (17. bis 20. März) werden wieder zahlreiche Autorinnen und Autoren der S. Fischer Verlage anwesend sein - bitte wenden Sie sich wegen Interviewterminen und sonstiger Informationen an die jeweiligen AnsprechpartnerInnen im Presseteam (s. die PDF-Übersicht).

Datum:
18.01.2016

Pressenotiz +++ Weltpremiere des Kinospielfilms ›Agnes‹ - nach dem gleichnamigen Roman von Peter Stamm - auf dem Palm Springs International Film Festival

Der 1998 erschienene Debütroman ›Agnes‹ von Peter Stamm erfuhr größte Aufmerksamkeit in den Medien und ist heute in einigen Bundesländern Schullektüre. Seine Weltpremiere wird Johannes Schmids Kinospielfilm am 5. Januar 2016 auf dem PALM SPRINGS International Film Festival in der Sektion WORLD CINEMA NOW feiern. Am 19. Januar 2016 folgt die Deutsche Erstaufführung im Wettbewerb um den renommierten MAX-OPHÜLS-PREIS in Saarbrücken. Der Film wurde produziert von der Münchner Lieblingsfilm GmbH in Co-Produktion mit dem WDR, Filmverleih ist Pluto Film. In den Hauptrollen sind Odine Johne und Stephan Kampwirth zu sehen. Kinostart: 02. Juni 2016. Pressekontakt: martin.spieles...

Datum:
08.01.2016

Pressenotiz +++ Die Romanverfilmung von ›Ein Mann namens Ove‹ feiert den erfolgreichsten Kinostart in Schweden aller Zeiten

In Schweden sahen bereits in den ersten drei Tagen nach Kinostart knapp ¼ Millionen Zuschauer die Romanverfilmung von Fredrik Backmans ›Ein Mann namens Ove‹. Damit setzte sich der Film sogar gegen den weltweit erfolgreichen neuen Star Wars-Film durch und eroberte die Spitze der Kinocharts in Schweden. ›Ein Mann namens Ove‹ ist somit der erfolgreichste Kinostart einer schwedischen Eigenproduktion aller Zeiten. Die deutschen Ove-Fans müssen sich noch ein wenig gedulden: Ab dem 7. Mai wird der Film in den deutschen Kinos anlaufen. Pressekontakt: mirjam.schenk@fischerverlage.de

Datum:
05.01.2016

Pressenotiz +++ Ein neues Jahr und 52 Gründe morgens aufzustehen

Der Beginn eines neuen Jahres bringt neue Vorsätze und damit Fragen wie: was kann ich ändern und wie packe ich das am besten an? Wenn das neue Arbeitsjahr mit einem Montag startet, ist das jedoch ein ganz besonderer Anfang: Lars Amend zeigt mit ›Magic Monday‹ 52 Gründe auf, nicht nur begeistert in die neue Arbeitswoche zu starten, sondern sich immer wieder selbst zu motivieren.   Pressekontakt: mirjam.schenk@fischerverlage.de

Datum:
04.01.2016

Pressenotiz +++ Anne Weber erhält den Johann-Heinrich-Voß-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht den Johann-Heinrich-Voß-Preis für Übersetzung an Anne Weber für ihre Übertragungen aus dem Französischen. Den Friedrich-Gundolf-Preis für die Vermittlung deutscher Kultur im Ausland erhält Hubert Orłowski (Polen). Die Preise sind jeweils mit 15.000,- Euro dotiert und werden im Rahmen der Frühjahrstagung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung verliehen, die vom 21. bis 23. April 2016 in Köthen stattfindet. Frühere Preisträger waren u.a.: Harry Rowohlt, Ralph Dutli, Elmar Tophoven und Fritz Vogelgsang. http://www.deutscheakademie.de/de/auszeichnungen/johann-heinrich-voss-preis Weitere Informationen zur...

Datum:
18.12.2015
Ergebnis 211 bis 220 von 708
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €