Ergebnis einschränken

Kategorie




Datum

von

bis


Alles zurücksetzen
Ergebnis 61 bis 70 von 690
10 / 20 / 50

John Boyne für ›Der Junge auf dem Berg‹ mit dem Buxtehuder Bullen 2017 ausgezeichnet – Favorit der Jugendlichen

Der Autor John Boyne ist für sein Buch ›Der Junge auf dem Berg‹, aus dem Englischen übersetzt von Ilse Layer, mit dem renommierten deutschen Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle ausgezeichnet worden. Eine Jury aus elf Jugendlichen und elf Erwachsenen hat sich mehrheitlich für den irischen Schriftsteller entschieden. Damit setzte sich der deutliche Favorit der Jugendlichen auch in der Wertung der Gesamtjury durch.

Datum:
30.08.2018

Christina Dalcher im Interview

Lektorat: In »Vox« haben Sie zwei Figuren in direkten Kontrast zueinander gesetzt: Die politisch inaktive Jean und ihre engagierte Freundin Jackie, die an jedem Protestmarsch teilnahm. Was wollten Sie mit diesen beiden Gegensätzen zeigen?
Christina Dalcher: Jackie, die leibhaftig erst später im Roman auftritt, begann als eine Art Spukgespenst, als die bohrende Stimme, die zu Jean sagt: »Hab ich dir doch gesagt, Mädel!« und »Du hast dir dein eigenes Grab geschaufelt, also leg dich hinein.« Jean mag vielleicht niemals zu einer Aktivistin werden, wie Jackie sie ist, doch sie verändert sich im Laufe der Geschichte; sie wird mehr wie ihre Freundin, während sie immer ihre eigene Identität behält. Wir müssen nicht einander kopieren, um im gleichen Team zu ...
Kategorie:
Interview

Datum:
22.08.2018

Unsere neuen Sachbücher im August

Spannendes über den gesellschaftlichen Wandel haben wir für Sie mit ›Die Große Transformation‹ von Uwe Schneidewind. Außerdem schreibt Stefan Klein ein sehr interessantes Buch - aus dem Leben wie eine Gebrauchsanleitung - ›Zeit‹ und zur aktuellen Debatte. ›Klartext zur Integration‹ von Ahmand Mansour liefert aktuellen Lesestoff. Absolut lesenswert ist auch ›Heimkehr‹ von Thomas Hürlimann.
Kategorie:
Neuerscheinungen

Datum:
21.08.2018

Unsere Kinder- und Jugendbücher im August

Entdecken Sie Alexander Steffensmeiers neues Werk über unsere Lieblingskuh Liselotte ›Laterne, Laterne, Liselotte!‹. Spannendes gibt es auch von Vic James ›Dark Place – Zehn Jahre musst du opfern‹. Außerdem haben wir eine fantasievolle Geschichte für Sie mit ›Drachenerwachen‹ von Valija Zinck. Der zweite Band der magischen Trilogie ist optisch wieder ein richtiges Schmuckstück - Autorin Marion Meister präsentiert ›Julie Jewels – Silberglanz und Lebesbann‹.
Kategorie:
Neuerscheinungen

Datum:
21.08.2018

Belletristische und spannende Neuerscheinungen im Juli

Endlich! Im Juli erscheint der neue fesselnde Alpenkrimi von Jörg Maurer ›Im Grab schaust du nach oben‹ und der Erfolgsroman von Cecelia Ahern ›So klingt dein Herz‹. Außerderm Peter Pranges interessanter Roman ›Himmelsdiebe‹ und das berührende und charmante Werk ›Der Duft des Glücks ist stärker, wenn es regnet‹ von Virginie Grimaldi.
Kategorie:
Neuerscheinungen

Datum:
24.07.2018

Unsere neuen Sachbücher im Juli

Spannendes über die Tatsache, wie das Internet mit unseren Daten umgeht, lesen Sie in ›Der Cyber-Effekt‹ von Mary Aiken. Außerdem schreibt Reiner Stach ein Buch für alle Kafka-Liebhaber - ›Kafka von Tag zu Tag‹ und zur aktuellen Debatte über die Menschenrechte schreibt Werner Hamacher sein umfangreiches Buch ›Sprachgerechtigkeit‹. Absolut lesenswert ist ebenfalls von Bestsellerautorin Naomi Klein ›Gegen Trump‹.
Kategorie:
Neuerscheinungen

Datum:
24.07.2018
Ergebnis 61 bis 70 von 690
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €