Ergebnis einschränken

Kategorie




Datum

von

bis


Alles zurücksetzen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Marlene Streeruwitz erhält Preis der Literaturhäuser 2020

Das Netzwerk der Literaturhäuser verleiht den Preis der Literaturhäuser 2020 der österreichischen Autorin und Regisseurin Marlene Streeruwitz. In Baden bei Wien geboren, studierte Marlene Streeruwitz Slawistik und Kunstgeschichte und arbeitete zunächst als Regisseurin und Autorin von Theaterstücken und Hörspielen.  1996 erschien ihr erster Roman, „Verführungen“, für den sie u.a. mit dem Mara-Cassens-Preis ausgezeichnet wurde. Es folgten zahlreiche weitere Romane, darunter „Nachwelt“ (1999), „Die Schmerzmacherin“ (2011), „Nachkommen“ (2014) und 2019„Flammenwand“, der auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis stand. Außerdem...

Datum:
15.01.2020
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €