Georges-Arthur Goldschmidt

Georges-Arthur Goldschmidt
Foto: Tobias Bohm

Vita

Georges-Arthur Goldschmidt, 1928 in Reinbek bei Hamburg geboren, musste als Zehnjähriger in die Emigration nach Frankreich gehen. Er lebt heute in Paris. Für sein umfangreiches Werk wurde er u.a. mit dem Bremer Literatur-Preis, dem Nelly-Sachs-Preis und dem Joseph-Breitbach-Preis ausgezeichnet. Im November 2013 erhielt er den Prix de L’Académie de Berlin. Zuletzt erschienen seine Erzählungen »Der Ausweg« und »Die Hügel von Belleville«.

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 15
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Ein Wiederkommen

Georges-Arthur Goldschmidt

Ein Wiederkommen

Paris ist seine neue Heimat. Endlich das Gefühl, aufgenommen zu sein. Aber vergessen hat Arthur Kellerlicht nichts: Erst zehnjährig wird er des Landes verwiesen, verurteilt, weil er als Jude geboren ist. Rettung findet er in einem Internat in den Savoyen, wo die Züchtigung zum Alltag gehört. Und weil sich der Heranwachsende des Lebens unwürdig ...
Erscheinungstermin: 24.07.2019
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-70418-7

E-Book

Ein Wiederkommen

Georges-Arthur Goldschmidt

Ein Wiederkommen

Paris ist seine neue Heimat. Endlich das Gefühl, aufgenommen zu sein. Aber vergessen hat Arthur Kellerlicht nichts: Erst zehnjährig wird er des Landes verwiesen, verurteilt, weil er als Jude geboren ist. Rettung findet er in einem Internat in den Savoyen, wo die Züchtigung zum Alltag gehört. Und weil sich der Heranwachsende des Lebens unwürdig ...
Erscheinungstermin: 08.03.2012
Preis: € (D) 16,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401711-2

Taschenbuch

Die Faust im Mund

Georges-Arthur Goldschmidt

Die Faust im Mund

Essay

Georges-Arthur Goldschmidt ist eine einzigartige Erscheinung im deutsch-französischen literarischen Grenzverkehr. Sowohl in Frankreich als auch in Deutschland ein Autor von Rang, betrachtet Goldschmidt Probleme und Worte »mal von unten, mal von oben«. Er entführt uns in literarische Abenteuer, mitten hinein in die Grimmschen Märchen, zum ...
Erscheinungstermin: 03.03.2008
Preis: € (D) 17,90 | € (A) 18,40
Umfang: 144 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-10-034434-2

E-Book

Die Faust im Mund

Georges-Arthur Goldschmidt

Die Faust im Mund

Essay

Georges-Arthur Goldschmidt ist eine einzigartige Erscheinung im deutsch-französischen literarischen Grenzverkehr. Sowohl in Frankreich als auch in Deutschland ein Autor von Rang, betrachtet Goldschmidt Probleme und Worte »mal von unten, mal von oben«. Er entführt uns in literarische Abenteuer, mitten hinein in die Grimmschen Märchen, zum ...
Erscheinungstermin: 06.05.2018
Preis: € (D) 16,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490845-8

Hardcover

Die Aussetzung

Georges-Arthur Goldschmidt

Die Aussetzung

1944 muss der sechzehnjährige Georges-Arthur Goldschmidt das Kinderheim in den Savoyen verlassen, die Unterbringung dort ist zu gefährlich geworden. Auf einem Bauernhof findet der jüdische Jugendliche Unterkunft, hört Radio London und Radio Paris und hilft dem Bauern bei der Arbeit. Nützlich will er sich machen, sodass man ihn allmählich vergisst. ...
Erscheinungstermin: 29.08.1996
Preis: € (D) 18,90 | € (A) 19,50
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-034432-8

E-Book

Die Aussetzung

Georges-Arthur Goldschmidt

Die Aussetzung

1944 muss der sechzehnjährige Georges-Arthur Goldschmidt das Kinderheim in den Savoyen verlassen, die Unterbringung dort ist zu gefährlich geworden. Auf einem Bauernhof findet der jüdische Jugendliche Unterkunft, hört Radio London und Radio Paris und hilft dem Bauern bei der Arbeit. Nützlich will er sich machen, sodass man ihn allmählich vergisst. ...
Erscheinungstermin: 06.05.2018
Preis: € (D) 16,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490836-6

Hardcover

Freud wartet auf das Wort

Georges-Arthur Goldschmidt

Freud wartet auf das Wort

Freud und die deutsche Sprache II

Georges-Arthur Goldschmidt, aufmerksamer Sprachmensch und sensibler Kenner des Französischen und des Deutschen, geht den Möglichkeiten und Beschränkungen des Sagbaren und der Übersetzbarkeit in beiden Sprachen nach. Im Anschluss an seine berühmt gewordene Studie »Als Freud das Meer sah«, setzt Goldschmidt seine Analyse der deutschen Sprache vor dem ...
Erscheinungstermin: 20.04.2006
Preis: € (D) 22,90 | € (A) 23,60
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-034437-3

Taschenbuch

Freud wartet auf das Wort

Georges-Arthur Goldschmidt

Freud wartet auf das Wort

Freud und die deutsche Sprache II

Georges-Arthur Goldschmidt, aufmerksamer Sprachmensch und sensibler Kenner des Französischen und des Deutschen, geht den Möglichkeiten und Beschränkungen des Sagbaren und der Übersetzbarkeit in beiden Sprachen nach. Im Anschluss an seine berühmt gewordene Studie »Als Freud das Meer sah«, setzt Goldschmidt seine Analyse der deutschen Sprache vor dem ...
Erscheinungstermin: 01.06.2008
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17825-4

E-Book

Freud wartet auf das Wort

Georges-Arthur Goldschmidt

Freud wartet auf das Wort

Freud und die deutsche Sprache II

Als Fortsetzung seiner berühmt gewordenen Studie »Als Freud das Meer sah«, die mehrere Auflagen erlebt und dem Autor zahlreiche renommierte Preise eingetragen hat (zuletzt: Joseph-Breitbach Preis 2005), setzt Goldschmidt seine Analyse der deutschen Sprache vor dem Hintergrund der Psychoanalyse fort. Orientierte sich Freud an der grammatikalischen ...
Erscheinungstermin: 06.05.2018
Preis: € (D) 9,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490842-7

Hardcover

Meistens wohnt der den man sucht nebenan

Georges-Arthur Goldschmidt

Meistens wohnt der den man sucht nebenan

Kafka lesen

Warum ausgerechnet Kafka? Weil Kafka von großer Klarheit ist, egal wie unwahrscheinlich seine Geschichten sind. Ein Mann verwandelt sich in ein Ungeziefer? Unmöglich, und doch gibt es nichts Gewisseres, nichts Packenderes. Was Kafka schreibt, ist, was es ist – es gibt kein Jenseits der Sprache, keine Bedeutung, die außerhalb des Gesagten liegt. ...
Erscheinungstermin: 05.10.2010
Preis: € (D) 16,95 | € (A) 17,50
Umfang: 144 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-027824-1

E-Book

Meistens wohnt der den man sucht nebenan

Georges-Arthur Goldschmidt

Meistens wohnt der den man sucht nebenan

Kafka lesen

Warum ausgerechnet Kafka? Weil Kafka von großer Klarheit ist, egal wie unwahrscheinlich seine Geschichten sind. Ein Mann verwandelt sich in ein Ungeziefer? Unmöglich, und doch gibt es nichts Gewisseres, nichts Packenderes. Was Kafka schreibt, ist, was es ist – es gibt kein Jenseits der Sprache, keine Bedeutung, die außerhalb des Gesagten liegt. ...
Erscheinungstermin: 06.05.2018
Preis: € (D) 14,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490838-0
Ergebnis 1 bis 5 von 15
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €