Arno Schmidt

Arno Schmidt
Foto: Alice Schmidt (c) Arno Schmidt Stiftung

Vita

Arno Schmidt, 1914 in Hamburg geboren, war nach dem Abitur und einer kaufmännischen Lehre 1937 - 1940 graphischer Lagerbuchhalter in Greiffenberg (Schlesien) und von 1940 bis 1945 Soldat, überwiegend in Norwegen. Ab 1947 lebte er als freier Schriftsteller u.a. im Saarland und in Darmstadt, ab 1958 in Bargfeld, Kreis Celle. Arno Schmidt starb 1979 in Celle.

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 25
10 / 20 / 50
1 2 3 4 5 » »|

Taschenbuch

Das große Lesebuch

Arno Schmidt Herausgegeben von: Bernd Rauschenbach

Das große Lesebuch

In der Auseinandersetzung mit der europäischen und amerikanischen Avantgarde hat Arno Schmidt eigene, äußerst originelle und vielfältige Formen des Erzählens entwickelt. Seit dem Erscheinen seiner Erzählung ›Leviathan‹ (1949) zählt er zu den bedeutendsten Schriftstellern der deutschen Nachkriegsliteratur. ›Das große Lesebuch‹ versammelt eine Reihe ...
Erscheinungstermin: 21.11.2013
Preis: € (D) 20,00 | € (A) 20,60
Umfang: 448 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90555-3

Taschenbuch

Die Frau in Weiß

Wilkie Collins

Die Frau in Weiß

Mörderische Intrigen und dunkle Familiengeheimnisse, eine mysteriöse Erbschaft und eine große Liebe – dieser Klassiker des englischen Kriminalromans, kongenial übersetzt von Arno Schmidt, ist spannend von der ersten bis zur letzten Zeile. Die beiden Hauptfiguren sind ein echt viktorianisches Liebespaar, und für die Aufklärung des Verbrechens ...
Erscheinungstermin: 01.10.2009
Preis: € (D) 10,00 | € (A) 10,30
Umfang: 896 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90209-5

E-Book

Die Frau in Weiß

Wilkie Collins

Die Frau in Weiß

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITK.Mörderische Intrigen und dunkle Familiengeheimnisse, eine mysteriöse Erbschaft und eine große Liebe – dieser Klassiker des ...
Erscheinungstermin: 14.11.2012
Preis: € (D) 9,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402305-2

Hardcover

Zettels Traum

Arno Schmidt

Zettels Traum

"Zettels Traum" gilt als das Hauptwerk Arno Schmidts. Es umfasst 1334 mehrspaltig beschriebene Seiten, die in Form des Original-Typoskripts mit Randglossen und Handskizzen des Autors wiedergegeben sind. Sein Titel verweist ironisch auf die 120.000 Notizzettel, auf denen Schmidt seine Einfälle zum Buch notiert hatte, und auf den Weber namens Zettel ...
Erscheinungstermin: 27.10.2004
Preis: € (D) 299,00 | € (A) 307,40
Umfang: 1360 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-070626-3

Taschenbuch

Siebzehn sind zuviel!

Arno Schmidt

Siebzehn sind zuviel!

Funk = Essays III

Kein Autor hat Arno Schmidt so stark geprägt wie der Ire James Joyce, durch dessen ›Finnegans Wake‹ er im Rahmen eines Funk=Essays Schneisen der Lesbarmachung schlägt. Als ebenso subtiler Kenner des 19. Jahrhunderts porträtiert er die Amerikanier Cooper und Poe sowie die Briten Bulwer-Lytton und Collins, deren umfangreiche Werke Schmidt übersetzt ...
Erscheinungstermin: 01.01.2000
Preis: € (D) 9,45 | € (A) 9,80
Umfang: 272 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-14579-9

Taschenbuch

Die Schreckensmänner

Arno Schmidt

Die Schreckensmänner

Funk = Essays II

Eigentlich waren es nur Porträts meist unbekannter Dichter, die Schmidt in seinen Funk-Essays zu fortgerückter Stunde über den Äther schickte. Doch was er den Deutschen der Adenauerzeit ins Nachtgebet flüsterte, war aufgrund des ständig zu vernehmenden antichristlichen Generalbasses geradezu spektakulär. Die vorgestellten Schriftsteller, allesamt ...
Erscheinungstermin: 01.03.1999
Preis: € (D) 9,45 | € (A) 9,80
Umfang: 272 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-14213-2
Ergebnis 1 bis 5 von 25
10 / 20 / 50
1 2 3 4 5 » »|
0 Artikel  0 €