Ilse Grubrich-Simitis

Ilse Grubrich-Simitis
Foto: privat

Vita

Ilse Grubrich-Simitis, Psychoanalytikerin. Zuständig für die Edition von Sigmund Freuds Werk im S. Fischer Verlag. Ihre Veröffentlichungen zur Freud-Forschung, darunter ›Zurück zu Freuds Texten‹ (1993), sowie zu Theorie und Klinik der Psychoanalyse sind in viele Sprachen übersetzt worden, 1998 Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

Literaturpreise:

Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung 1998
Mary S. Sigourney Award 1998

Bücher

Ergebnis 6 bis 10 von 11
10 / 20 / 50

Hardcover

Michelangelos Moses und Freuds »Wagstück«

Ilse Grubrich-Simitis

Michelangelos Moses und Freuds »Wagstück«

Eine Collage

In ihrer Collage, die Text und Bild auf innovative Weise miteinander verbindet, erzählt Ilse Grubrich-Simitis zuerst die Geschichte des sprachmächtigen Freudschen Essays über den Moses des Michelangelo. 1912 bis 1914, in den Jahren der Auseinandersetzung und des schließlichen Bruchs mit C.G. Jung, war Freud von diesem Bilderwerk regelrecht besessen ...
Erscheinungstermin: 26.05.2004
Preis: € (D) 24,90 | € (A) 25,60
Umfang: 132 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-074400-5

Taschenbuch

Hundert Jahre ›Traumdeutung‹ von Sigmund Freud

Jean Starobinski + Ilse Grubrich-Simitis + Mark Solms

Hundert Jahre ›Traumdeutung‹ von Sigmund Freud

Drei Essays

Freuds Opus magnum wurde zur Millennium-Wende hundert Jahre alt. Wie der Autor selbst sagte: »Die Psychoanalyse ist sozusagen mit dem zwanzigsten Jahrhundert geboren; die Veröffentlichung, mit welcher sie als etwas Neues vor die Welt tritt, meine Traumdeutung, trägt die Jahreszahl 1900.« Die enorme Spannweite des Jahrhundertbuchs spiegelt sich in ...
Erscheinungstermin: 01.11.2000
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 128 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-14928-5

Taschenbuch

Freuds Moses-Studie als Tagtraum

Ilse Grubrich-Simitis

Freuds Moses-Studie als Tagtraum

Ein biographischer Essay

Die Autorin hat in den letzten Jahren erstmals Freuds Handschriften erforscht. Bei diesem Studium waren ihr bestimmte Merkwürdigkeiten der Manuskriptüberlieferung von Der Mann Moses und die monotheistische Religion aufgefallen; auch der Drucktext des Spätwerks zeigt eine seltsame Brüchigkeit. In ihrem fesselnd geschriebenen Essay interpretiert Ilse ...
Erscheinungstermin: 01.09.1994
Preis: € (D) 7,95 | € (A) 8,20
Umfang: 112 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-12230-1

Hardcover

Zurück zu Freuds Texten

Ilse Grubrich-Simitis

Zurück zu Freuds Texten

Stumme Dokumente sprechen machen

Das Buch, mittlerweile in mehrere Sprachen übersetzt, bahnt einen in der Freud-Forschung noch nie eingeschlagenen Weg. Es eröffnet unmittelbaren Zugang zur terra incognita der Handschriften Freuds und damit zum bisher verborgenen spannungsreichen Mikrokosmos seiner Kreativität. Sozusagen diesseits von Sekundärliteratur bringt die Autorin, ...
Erscheinungstermin: 01.03.1993
Preis: € (D) 12,40
Umfang: 399 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-028606-2

Taschenbuch

»Selbstdarstellung«

Sigmund Freud Herausgegeben von: Ilse Grubrich-Simitis

»Selbstdarstellung«

Schriften zur Geschichte der Psychoanalyse

Im Zentrum des Bandes steht Freuds berühmte ›Selbstdarstellung‹, diejenige Schrift, die am ehesten als seine Autobiographie bezeichnet werden könnte. Sie ist eigentlich eine Entstehungsgeschichte seines Werks, also der Psychoanalyse. Das gilt ebenso für die anderen in diesem Band enthaltenen Schriften und Briefäußerungen.
Erscheinungstermin: 01.03.1987
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-26096-6
Ergebnis 6 bis 10 von 11
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €