Roger Willemsen

Roger Willemsen
Foto: Anita Affentranger

Vita

Roger Willemsen, geboren 1955 in Bonn, gestorben 2016 in Wentorf bei Hamburg, arbeitete zunächst als Dozent, Übersetzer und Korrespondent aus London, ab 1991 auch als Moderator, Regisseur und Produzent fürs Fernsehen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis in Gold, den Rinke- und den Julius-Campe-Preis, den Prix Pantheon-Sonderpreis, den Deutschen Hörbuchpreis und die Ehrengabe der Heinrich-Heine-Gesellschaft. Willemsen war Honorarprofessor für Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin, Schirmherr des Afghanischen Frauenvereins und stand mit zahlreichen Soloprogrammen auf der Bühne. Zuletzt erschienen im S. Fischer Verlag seine Bestseller »Der Knacks«, »Die Enden der Welt«, »Momentum«, »Das Hohe Haus« und »Wer wir waren«.


Über Roger Willemsens umfangreiches Werk informiert der Band »Der leidenschaftliche Zeitgenosse«, herausgegeben von Insa Wilke. Willemsens künstlerischer Nachlass befindet sich im Archiv der Akademie der Künste, Berlin. 

Literaturpreise:

Rinke-Preis 2009
Julius-Campe-Preis 2011
Prix Pantheon-Sonderpreis 2012

Bücher

Ergebnis 11 bis 15 von 29
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Karneval der Tiere

Roger Willemsen Illustriert von: Volker Kriegel

Karneval der Tiere

Illustriert von Volker Kriegel

Tiere sind die besseren Menschen, dachte Roger Willemsen und erweckt den berühmten Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns zu strahlend neuem Leben. In seiner gereimten Fassung des tierischen Konzerts trägt die Weinbergschnecke Lipgloss auf, und zum Pianoforte hüpft die Springmaus aus der Torte – splitternackt. Die Bremer Stadtmusikanten? Eine ...
Erscheinungstermin: 12.12.2013
Preis: € (D) 7,99 | € (A) 8,30
Umfang: 64 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-19717-0

Hardcover

Bangkok Noir

Roger Willemsen + Ralf Tooten

Bangkok Noir

Ein literarisches Nachtbild mit mehr als 300 Fotos von suggestiver Kraft: Nie zeigte Bangkok mehr Farben als in »Bangkok Noir«.
Etwa drei Monate lang lebte Roger Willemsen in Bangkok, verließ seine Bleibe allabendlich um 18 Uhr und kehrte im Morgengrauen zurück. In den Nächten durchstreifte er mit dem in Bangkok wohnenden Fotografen Ralf Tooten die ...
Erscheinungstermin: 09.09.2009
Preis: € (D) 26,95 | € (A) 27,80
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-092106-2

Taschenbuch

Bangkok Noir

Roger Willemsen + Ralf Tooten

Bangkok Noir

Etwa drei Monate lang lebte Roger Willemsen in Bangkok, verließ sein Zimmer am frühen Abend und kehrte im Morgengrauen zurück. In den Nächten durchstreifte er die Stadt: die Nachtclubs, Karaokebars und Massagesalons, die Kickbox-Studios, Nachtmärkte, Tempel und Baustellen. Er besuchte Wahrsager, Tätowierer und Aura-Fotografen, den Amulett-Markt, ...
Erscheinungstermin: 09.10.2012
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18147-6

Taschenbibliothek

Bangkok Noir

Roger Willemsen + Ralf Tooten

Bangkok Noir

Etwa drei Monate lang lebte Roger Willemsen in Bangkok, verließ sein Zimmer allabendlich um 18 Uhr und kehrte im Morgengrauen zurück. In den Nächten durchstreifte er mit dem in Bangkok lebenden Fotografen Ralf Tooten die Stadt: die Nachtclubs, Karaoke-Bars und Massage-Salons, die Kickbox-Studios, Nachtmärkte, Tempel und Baustellen. Er besuchte ...
Erscheinungstermin: 09.09.2011
Preis: € (D) 10,00 | € (A) 10,30
Umfang: 304 Seiten
Ausgabeart: Taschenbibliothek
ISBN: 978-3-596-51179-2

E-Book

Bangkok Noir

Roger Willemsen + Ralf Tooten

Bangkok Noir

Etwa drei Monate lang lebte Roger Willemsen in Bangkok, verließ sein Zimmer allabendlich um 18 Uhr und kehrte im Morgengrauen zurück. In den Nächten durchstreifte er mit dem in Bangkok lebenden Fotografen Ralf Tooten die Stadt: die Nachtclubs, Karaoke-Bars und Massage-Salons, die Kickbox-Studios, Nachtmärkte, Tempel und Baustellen. Er besuchte ...
Erscheinungstermin: 12.09.2012
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402548-3

Taschenbuch

Vages Erinnern - Präzises Vergessen

Roger Willemsen

Vages Erinnern - Präzises Vergessen

Reden

Roger Willemsens Reden sind eindeutig und drastisch, wo er über Folter, Kindersoldaten oder Armut spricht, sie sind ironisch-selbstkritisch, wo er sich mit dem Kulturbetrieb oder dem Reisen in reiferen Jahren befasst, sie sind voller Hintergrund-Informationen und aufklärerisch im besten Sinn, wo er seine Kritik am Fernsehen und anderen Medien auf ...
Erscheinungstermin: 01.04.2008
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 320 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17680-9

E-Book

Vages Erinnern - Präzises Vergessen

Roger Willemsen

Vages Erinnern - Präzises Vergessen

Reden

Roger Willemsens Reden sind eindeutig und drastisch, wo er über Folter, Kindersoldaten oder Armut spricht, sie sind ironisch-selbstkritisch, wo er sich mit dem Kulturbetrieb oder dem Reisen in reiferen Jahren befasst, sie sind voller Hintergrund-Informationen, wo er seine Kritik an den Medien auf den Begriff bringt. Ernsthafte und grundsätzliche ...
Erscheinungstermin: 12.09.2012
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 320 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402552-0

Taschenbuch

Unverkäufliche Muster

Roger Willemsen

Unverkäufliche Muster

Gesammelte Glossen

In Roger Willemsens gesammelten Kurztexten aus den Jahren 1988 bis 2005 ziehen mehr als anderthalb Jahrzehnte noch einmal vorüber – mit ihren großen und kleinen Ereignissen, Stars, Skandalen und Absurditäten, mit all ihrer Komik und Tragik. Willemsens besondere Aufmerksamkeit gilt dabei den Medien und hier vor allem dem Fernsehen auf seinem Weg vom ...
Erscheinungstermin: 01.10.2005
Preis: € (D) 14,00 | € (A) 14,40
Umfang: 512 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16733-3

E-Book

Unverkäufliche Muster

Roger Willemsen

Unverkäufliche Muster

Gesammelte Glossen

In Roger Willemsens gesammelten Kurztexten aus den Jahren 1988 bis 2005 ziehen mehr als anderthalb Jahrzehnte noch einmal vorüber – mit ihren großen und kleinen Ereignissen, Stars, Skandalen und Absurditäten, mit all ihrer Komik und Tragik. Willemsens besondere Aufmerksamkeit gilt dabei den Medien und hier vor allem dem Fernsehen auf seinem Weg vom ...
Erscheinungstermin: 12.09.2012
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 512 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402551-3

Taschenbuch

Nur zur Ansicht

Roger Willemsen

Nur zur Ansicht

Gesammelte Essays

In Roger Willemsens Essays stehen Beobachtungen zur Veränderung des Erotischen neben Gedanken zum Recht auf den eigenen Tod, Satiren zum europäischen Patriotismus oder zum neuen Voyeurismus neben Reisebildern und Polemiken.
Selbst wenn Willemsen nur über Schokolade oder ein Paar Schuhe schreibt, sind seine Texte Essays im reinen Sinn. Voller Ideen ...
Erscheinungstermin: 01.10.2007
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 496 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17523-9

E-Book

Nur zur Ansicht

Roger Willemsen

Nur zur Ansicht

Gesammelte Essays

Know-why statt Know-how! In Roger Willemsens großen Essays stehen Beobachtungen zur Veränderung des Erotischen neben Gedanken zum Recht auf den eigenen Tod, Satiren zum europäischen Patriotismus oder zum neuen Voyeurismus neben Reisebildern und Polemiken.
Selbst wenn Willemsen nur über Schokolade oder ein Paar Schuhe schreibt, sind seine Texte ...
Erscheinungstermin: 12.09.2012
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 496 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402547-6
Ergebnis 11 bis 15 von 29
10 / 20 / 50

Interview

Roger Willemsen im Interview zu ›Die Enden der Welt‹, 09.07.2010
Roger Willemsen im Gespräch mit seinem Lektor Jürgen Hosemann
Jürgen Hosemann: Am Ende der Welt steht vermutlich kein Schild. Woher weiß man, dass man da ist?
Roger Willemsen: Am Kap der guten Hoffnung in Südafrika war das Ende der Welt immerhin mit einem Gatter versehen. Davor stand ein Schild mit der Gebührenordnung, den Eintrittspreisen. Als ich kam, hatte dies Ende der Welt gerade geschlossen, und es wurde auch nicht wieder geöffnet. Von einem Seitenweg aus konnte ich allerdings erkennen, dass es sich um einen öden Hügel handelte, bedeckt mit Andenken. Nicht gerade eine glamouröse Art zu enden, doch andererseits wird so selbst eine wüste Erdkuppe zur Sehenswürdigkeit.
0 Artikel  0 €