Albrecht Goes

Albrecht Goes
© Wilhelm Pabst / S. Fischer Verlag

Vita

Albrecht Goes, am 22. März 1908 in Langenbeutingen geboren. Er absolvierte die theologische Ausbildung in Urach und im Tübinger Stift, wurde 1933 Pfarrer. 1932 erschien sein erster Gedichtband, dem zahlreiche Lyrikbände, Erzählungen und Essays folgten. Der vielfach ausgezeichnete Autor lebte in Stuttgart-Rohr, bis zu seinem Tod am 23. Februar 2000.

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 5
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Das Brandopfer

Albrecht Goes

Das Brandopfer

Eine Erzählung aus der Zeit der systematischen Verfolgung und Ausmerzung der Juden im Dritten Reich. Ort der Handlung: eine Metzgerei, von der zuständigen Parteidienststelle dazu ausersehen, einmal in der Woche, am Freitagabend (dem Vorabend des Sabbat), Fleisch und Wurst an die Juden der ganzen Stadt auszugeben - gemäß den doppelt reduzierten ...
Erscheinungstermin: 01.06.1974
Preis: € (D) 12,99 | € (A) 13,40
Umfang: 80 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-21524-9

E-Book

Das Brandopfer

Albrecht Goes

Das Brandopfer

Eine Erzählung aus der Zeit der systematischen Verfolgung und Ausmerzung der Juden im Dritten Reich. Ort der Handlung: eine Metzgerei, von der zuständigen Parteidienststelle dazu ausersehen, einmal in der Woche, am Freitagabend (dem Vorabend des Sabbat), Fleisch und Wurst an die Juden der ganzen Stadt auszugeben - gemäß den doppelt reduzierten ...
Erscheinungstermin: 06.08.2016
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 80 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490351-4

Hardcover

Gedichte

Albrecht Goes

Gedichte

Flüchtig und unbeschwert wie eine Flaumfeder könnten Gedichte sein, schrieb Albrecht Goes. Zugleich waren sie für ihn »ein Kosmos, eine ganze Welt. Eine unversehrte Welt? Vielleicht. Vielleicht auch die Sehnsucht nach einer unversehrten Welt, oder die Forderung nach ihr, oder die Erinnerung oder der Dank.« Dem Leser werde es zukommen, »unablässig ...
Erscheinungstermin: 12.02.2008
Preis: € (D) 20,00 | € (A) 20,60
Umfang: 200 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-026523-4

Taschenbuch

Was wird morgen sein?

Albrecht Goes

Was wird morgen sein?

Albrecht Goes (1908 – 2000), Pfarrer und im Zweiten Weltkrieg Lazarett- und Gefängnisgeistlicher, hat die Erfahrungen seiner Zeit und seines langen Lebens in Gedichten und Prosa verarbeitet. Seine Erzählungen, darunter die unvergesslichen und bewegenden Geschichten ›Das Brandopfer‹ und ›Das Löffelchen‹ aus der Zeit des Holocaust, sind in diesem ...
Erscheinungstermin: 01.02.2008
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17849-0

Taschenbuch

Mit Mörike und Mozart

Albrecht Goes

Mit Mörike und Mozart

Studien aus fünfzig Jahren

Albrecht Goes legt mit dieser Sammlung von Essays und Betrachtungen ein künstlerisches Bekenntnis ab, und zugleich ist sie ein Stück Autobiographie. Mit Mozart hat er bereits als Achtjähriger in der Steglitzer Musikschule Bekanntschaft gemacht; schon als Kind von dieser Musik berührt, hat sich Goes immer wieder mit Mozart beschäftigt. Anders die ...
Erscheinungstermin: 01.04.1991
Preis: € (D) 9,90 | € (A) 10,20
Umfang: 304 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10835-0

Taschenbuch

Dichter und Gedicht

Herausgegeben von: Albrecht Goes

Dichter und Gedicht

Zwanzig Deutungen

Der Dichter Albrecht Goes erweist sich hier als einfühlsamer Interpret von hohem Rang. Zwanzig Aufsätze enthält dieser Band, zwanzig Deu-tungen von Dichtern und Gedichten, darunter den berühmten Mörike-Essay. Für sie alle gilt, was der Autor über sein früheres Buch ›Freude am Gedicht‹ schrieb: »Wir werden versuchen, zu lesen, was dasteht; nicht ...
Erscheinungstermin: 01.03.1983
Preis: € (D) 7,90 | € (A) 8,20
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25248-0
Ergebnis 1 bis 5 von 5
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €