Aliza Auerbach

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Aliza Auerbach, 1940 in Haifa geboren, studierte von 1960 bis 1964 Philosophie und Religionsgeschichte an der Hebrew University Jerusalem. Sie begann Anfang der sechziger Jahre mit Portraitaufnahmen ihre fotografische Arbeit, als professionelle Fotografin ist sie seit 1972 tätig. Bis 1989 war sie als Standfotografin für internationale Filmproduktionen (u.a. für Gregory Peck, Richard Widmark, Oliver Reed, Roy Scheider und W. Friedkin) engagiert. Seit 1989 erschienen in Israel fünf Fotobände von ihr. Ausstellungen in New York, Berlin, Prag und Jerusalem zeigten ihr Werk. Sie wurde mit vielen internationalen Preisen ausgezeichnet. Aliza Auerbach lebt in Jerusalem.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

Mothers on Earth

Aliza Auerbach

Mothers on Earth

Fotografien

Dreißig Jahre und in sechs Kontinenten arbeitete Aliza Auerbach an dem Buch "Mothers on Earth". Das Wagnis, sich ohne Klischees und frei von Ideologien dem Thema Bindung von Mutter und Kind zu nähern, war für Aliza Auerbach immens. Bild-Dokumente sind das Ergebnis dieser jahrzehntelangen Beschäftigung; wir sehen facettenreiche, niemals geschönte ...
Erscheinungstermin: 01.09.1997
Preis: € (D) 49,00 | € (A) 50,40
Umfang: 208 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-001110-7
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €