Andreas Eckert

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Andreas Eckert ist Professor für die Geschichte Afrikas an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zahlreiche Veröffentlichungen zum Kolonialismus und zu Afrika im 19. und 20. Jahrhundert.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Kolonialismus

Andreas Eckert

Kolonialismus

FISCHER KOMPAKT. Verlässliches Wissen kompetent, übersichtlich und bündig dargestellt.Eine knappe Darstellung der Geschichte kolonialistischer Expansion – vom 16. Jahrhundert bis zur Dekolonisation nach dem Zweiten Weltkrieg. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Erscheinungstermin: 15.07.2015
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 130 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30503-2

E-Book

Kolonialismus

Andreas Eckert

Kolonialismus

FISCHER KOMPAKT. Verlässliches Wissen kompetent, übersichtlich und bündig dargestellt.

Eine knappe Darstellung der Geschichte kolonialistischer Expansion – vom 16. Jahrhundert bis zur Dekolonisation nach dem Zweiten Weltkrieg.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Erscheinungstermin: 15.07.2015
Preis: € (D) 17,99
Umfang: 130 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560505-9
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €