Antoine Leiris

Antoine Leiris
(c) Astrid di Crollanza

Vita

Antoine Leiris, geboren 1981, war Journalist beim Radiosender »France Info«. 2014 kündigte er, weil er sich auf das Schreiben eines Romans konzentrieren wollte. 2015 wurde seine Frau im Bataclan ermordet – statt des Romans entstand »Meinen Hass bekommt ihr nicht«, ein Buch über seine Trauer, das zum internationalen Bestseller wurde. Er erhielt dafür den Prix littéraire des Rotary Club. Seit 2018 arbeitet er als Redenschreiber für die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo. 

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

Danach, das Leben

Antoine Leiris

Danach, das Leben

Sie war die Liebe seines Lebens. 2015 wird Hélène beim Anschlag auf das Pariser Bataclan ermordet. Antoine Leiris bleibt mit dem gemeinsamen Sohn Melvil zurück, der erst 17 Monate alt ist. Zehntausende haben »Meinen Hass bekommt ihr nicht« gelesen, das Buch, in dem Antoine Leiris kurz nach Hélènes Tod über seinen Schmerz schreibt und über den ...
Erscheinungstermin: 07.10.2020
Preis: € (D) 18,00 | € (A) 18,50
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-397044-9

E-Book

Danach, das Leben

Antoine Leiris

Danach, das Leben

Sie war die Liebe seines Lebens. 2015 wird Hélène beim Anschlag auf das Pariser Bataclan ermordet. Antoine Leiris bleibt mit dem gemeinsamen Sohn Melvil zurück, der erst 17 Monate alt ist. Zehntausende haben »Meinen Hass bekommt ihr nicht« gelesen, das Buch, in dem Antoine Leiris kurz nach Hélènes Tod über seinen Schmerz schreibt und über den ...
Erscheinungstermin: 07.10.2020
Preis: € (D) 16,99
Umfang: 208 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-491286-8
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €