Carol Leonnig

Carol Leonnig
© Andrew Lih/CC-BY-SA-4.0

Vita

Carol Leonnig ist seit 2000 Reporterin bei der »Washington Post«. Im Jahr 2015 gewann sie den Pulitzer-Preis für ihre Enthüllung eines Skandals im Geheimdienst der USA. 2017 gewann sie den Pulitzer-Preis abermals als Teil eines Teams, das über den Einfluss Russlands auf die Präsidentschaftswahl 2016 berichtet hat.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

Trump gegen die Demokratie – »A Very Stable Genius«

Carol Leonnig + Philip Rucker

Trump gegen die Demokratie – »A Very Stable Genius«

2020 ist das Schicksalsjahr der USA. Im November wird der Präsident gewählt, und die Lage spitzt sich dramatisch zu: Wird Trump es noch einmal schaffen? Und was würde das bedeuten? Dieses Buch gibt die Antwort.
Im Gewitter der täglichen Tweets und »News« treten die beiden Pulitzer-Preisträger von der »Washington Post« einen Schritt zurück, um die ...
Erscheinungstermin: 22.01.2020
Preis: € (D) 22,00 | € (A) 22,70
Umfang: 560 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-397045-6

E-Book

Trump gegen die Demokratie – »A Very Stable Genius«

Carol Leonnig + Philip Rucker

Trump gegen die Demokratie – »A Very Stable Genius«

2020 ist das Schicksalsjahr der USA. Im November wird der Präsident gewählt, und die Lage spitzt sich dramatisch zu: Wird Trump es noch einmal schaffen? Und was würde das bedeuten? Dieses Buch gibt die Antwort.
Im Gewitter der täglichen Tweets und »News« treten die beiden Pulitzer-Preisträger von der »Washington Post« einen Schritt zurück, um die ...
Erscheinungstermin: 22.01.2020
Preis: € (D) 14,99
Umfang: 560 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-491287-5
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €