Über Charles Bukowski

Vita

Charles Bukowski, geboren am 16. August 1920 in Andernach bei Koblenz, wuchs während der Wirtschaftskrise in Los Angeles auf. Schon als Kind ein Außenseiter, fand er früh Halt bei Alkohol und Literatur. Unzählige schlechtbezahlte Jobs und ein Leben in billigen Absteigen, erste Short Story mit 24, lebensgefährliche Magenblutung mit 35. Erst mit 50 Jahren konnte er vom Schreiben leben, wurde auch in Deutschland Kultautor. Seit seinem Tod am 9. März 1994 wurde weiter aus dem Nachlass veröffentlicht, eine literarische Gesellschaft gegründet und sein alter Hinterhof zum Kulturerbe erklärt. Heute ist Bukowski ein moderner Klassiker.

Bücher

Bibliografie

Aufzeichnungen eines Dirty Old Man
Aufzeichnungen eines Dirty Old Man
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Das weingetränkte Notizbuch
Das weingetränkte Notizbuch
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Die Ochsentour
Die Ochsentour
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Fuck Machine
Fuck Machine
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Held außer Betrieb
Held außer Betrieb
FISCHER Taschenbuch
Hardcover
Held außer Betrieb
Held außer Betrieb
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Kaputt in Hollywood
Kaputt in Hollywood
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Keinem schlägt die Stunde
Keinem schlägt die Stunde
FISCHER Taschenbuch
Hardcover

E-Books

0 Artikel  0 €