Chris O'Dowd

Chris O'Dowd
Foto: © Macmillan Children’s Books

Vita

Chris O’Dowd ist ein preisgekrönter Schauspieler aus dem kleinen Kaff Boyle in Irland. Er hatte ein paar gute Rollen, z.B. in »Bridesmaids« oder »Of Mice and Men«, und ein paar weniger gute, über die wir hier lieber nicht sprechen. Davor hat er am University College Dublin und der London Academy of Music and Dramatic Arts studiert, aber keinen Abschluss geschafft. Chris hat Moone Boy erfunden, um sich an seinen Schwestern zu rächen, die ihm als Kind Make-up aufgetragen haben.

Literaturpreise:

›Moone Boy – Eine Mütze voll Chaos‹
The Specsavers Children’s Book of the Year 2014
Ausgezeichnet mit dem Irish Book Award (Senior Category) 2014

0 Artikel  0 €