Über Christiane Rösinger

Christiane Rösinger
Foto: Dorothea Tuch

Vita

Christiane Rösinger war Mitgründerin, Sängerin und Texterin der Berliner Bands »Lassie Singers« und »Britta«. In den 90er Jahren war sie eine der Betreiberinnen der legendären Flittchenbar am Berliner Ostbahnhof, die sie 2010 zu neuem Leben erweckte. Seitdem führt sie einmal im Monat durch eine musikalische Gala-Show im Kreuzberger Club Südblock. Neben ihrer Arbeit als Musikerin (›Songs Of L. And Hate‹, ›Lieder ohne Leiden‹) schreibt sie für verschiedene Zeitungen und Magazine. Christiane Rösinger veröffentlichte 2008 ihr erstes Buch ›Das schöne Leben‹, es folgten ›Liebe wird oft überbewertet‹, ein humorvolles Plädoyer für das Alleinleben, und ›Berlin-Baku‹, der Bericht ihrer Reise zum Eurovision Song Contest nach Baku.

Weitere Informationen

Zur Autoren-Webseite

Bücher

Bibliografie

Berlin - Baku
Berlin - Baku
S. FISCHER
Taschenbuch
Das schöne Leben
Das schöne Leben
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Liebe wird oft überbewertet
Liebe wird oft überbewertet
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Zukunft machen wir später
Zukunft machen wir später
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch

E-Books

Bibliografie

0 Artikel  0 €