Christoph Cornelißen

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Christoph Cornelißen, geboren 1958, ist Professor für Neueste Geschichte an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Seit 2017 ist er Direktor des Istituto storico italo-germanico in Trient. Er ist überzeugter Europäer und lebte zeitweilig in Italien und in Schottland. Außerdem ist er Mitglied der Deutsch-Tschechischen und der Deutsch-Slowakischen Historikerkommission. Er lebt im Taunus.

Bücher

Ergebnis 1 bis 2 von 2
10 / 20 / 50

Hardcover

Neue Fischer Weltgeschichte. Band 7

Christoph Cornelißen

Neue Fischer Weltgeschichte. Band 7

Europa im 20. Jahrhundert

Ein faszinierendes Panorama der europäischen Geschichte vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis heute: Der renommierte Historiker Christoph Cornelißen erzählt fesselnd, wie sich Europa und die Welt in diesem Jahrhundert voller Umbrüche, das von gewaltigen Katastrophen ebenso wie von hochfliegenden Hoffnungen geprägt war, in rasantem Tempo veränderten.
...
Erscheinungstermin: 25.11.2020
Preis: € (D) 68,00 | € (A) 70,00
Umfang: 640 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-010827-2

E-Book

Neue Fischer Weltgeschichte. Band 7

Christoph Cornelißen

Neue Fischer Weltgeschichte. Band 7

Europa im 20. Jahrhundert

Ein faszinierendes Panorama der europäischen Geschichte vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis heute: Der renommierte Historiker Christoph Cornelißen erzählt fesselnd, wie sich Europa und die Welt in diesem Jahrhundert voller Umbrüche, das von gewaltigen Katastrophen ebenso wie von hochfliegenden Hoffnungen geprägt war, in rasantem Tempo veränderten.
...
Erscheinungstermin: 25.11.2020
Preis: € (D) 59,99
Umfang: 640 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402407-3

Taschenbuch

Geschichtswissenschaften

Herausgegeben von: Christoph Cornelißen

Geschichtswissenschaften

Eine Einführung

Die Geschichtswissenschaft war in den vergangenen Jahrzehnten grundlegenden Veränderungen unterworfen. Während sich die althergebrachten, im 19. Jahrhundert wurzelnde Historie vor allem auf die politische Geschichte konzentrierte und nach der Wirkungsmächtigkeit von Ideen fragte, stellten die neuen Paradigmen der Nachkriegszeit soziale Strukturen ...
Erscheinungstermin: 01.04.2000
Preis: € (D) 13,95 | € (A) 14,40
Umfang: 320 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-14566-9
Ergebnis 1 bis 2 von 2
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €