Claudia Alemann

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Claudia von Alemann, geboren 1943 in Seebach/Thüringen, studierte Soziologie in Westberlin; Filmstudium in Ulm. Ausbildung in London, Berlin; Arbeit mit Filmkollektiven in Paris. Filmmacherin für Fernsehanstalten und in eigener Produktion. Regisseurin des Spielfilms über Flora Tristan »Die Reise nach Lyon«. Veröffentlichungen in »Kursbuch«, Filmkritiken in »Frauen und Film«, »Medium« etc.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Das nächste Jahrhundert wird uns gehören

Bettina Schäfer + Claudia Alemann + Dominique Jallamion

Das nächste Jahrhundert wird uns gehören

Frauen und Utopie 1830–1840

Frauen wie Claire Démar, Flora Tristan, Suzanne Voilquin und Désirée Gay sind in Deutschland weitgehend unbekannt. Diese Frauen gehörten den sozialutopischen »Schulen« an. Sie setzten sich vehement für ihre Rechte als Frauen ein und veröffentlichten Bücher und Pamphlete. Einige von ihnen gaben eine Zeitschrift heraus, die unter verschiedenen Titeln ...
Erscheinungstermin: 31.03.2017
Preis: € (D) 12,99 | € (A) 13,40
Umfang: 272 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-31705-9

E-Book

Das nächste Jahrhundert wird uns gehören

Claudia Alemann + Dominique Jallamion + Bettina Schäfer

Das nächste Jahrhundert wird uns gehören

Frauen und Utopie 1830–1840

Frauen wie Claire Démar, Flora Tristan, Suzanne Voilquin und Désirée Gay sind in Deutschland weitgehend unbekannt. Diese Frauen gehörten den sozialutopischen »Schulen« an. Sie setzten sich vehement für ihre Rechte als Frauen ein und veröffentlichten Bücher und Pamphlete. Einige von ihnen gaben eine Zeitschrift heraus, die unter verschiedenen Titeln ...
Erscheinungstermin: 31.03.2017
Preis: € (D) 7,99
Umfang: 272 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-561713-7
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €