Clemens Eich

Clemens Eich


Vita

Clemens Eich wurde 1954 in Rosenheim als Sohn von Ilse Aichinger und Günter Eich geboren. Nach der Schauspielschule in Zürich hatte er Engagements in Landshut, Frankfurt und Wien. 1980 erschien sein erster Gedichtband »Aufstehn und gehn«, 1987 der Prosaband »Zwanzig nach drei«. Für den Roman »Das steinerne Meer« (1995) wurde ihm 1996 der Hamburger Mara-Cassens-Preis zuerkannt. Clemens Eich starb am 22.02.1998. 1999 erschienen posthum die unvollendeten »Aufzeichnungen aus Georgien«.

Literaturpreise:

Mara Cassens-Preis, Hamburg 1996

Bücher

Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Aufzeichnungen aus Georgien

Clemens Eich

Aufzeichnungen aus Georgien

Clemens Eichs letztes, unvollendet gebliebenes Buch, ist die literarische Gestaltung eines »strahlend finsteren Traums«, eines Landes, das voller Widersprüche und Unentschiedenheiten kein festes Bild erlaubt, nur unentwegt Fragen stellt. In einer Mischung aus Reisereportage, Reflexionen und poetischem Journal knüpft Clemens Eich einen »kaukasischen ...
Erscheinungstermin: 09.09.2008
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 128 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18472-9

Taschenbuch

Das steinerne Meer

Clemens Eich

Das steinerne Meer

Im Schatten des Steinernen Meers, einem gewaltigen Gebirgszug an der Grenze zwischen Österreich und Deutschland, liegt Muna. Dort pflegt der zwölfjährige Valentin seinen Großvater. Während der Großvater Bilanz zieht, muß sich der Enkel auf sein Leben vorbereiten. Eindringlich beschreibt Eich die Sehnsüchte zweier Menschen, die sich um Orientierung ...
Erscheinungstermin: 01.08.2008
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17911-4

Hardcover

Gesammelte Werke

Clemens Eich Herausgegeben von: Elisabeth Eich + Ulrich Greiner

Gesammelte Werke

Bd. 1: Das steinerne Meer / Aufzeichnungen aus Georgien Bd. 2: Prosa / Drama / Lyrik

Am 22. Februar 1998 kam Clemens Eich, noch nicht einmal 45-jährig, bei einem Unfall ums Leben. Er hinterließ ein schmales, in seiner traumwandlerischen Klarheit erstaunliches Werk: Gedichte, Prosaerzählungen, ein Theaterstück, den Roman »Das steinerne Meer« und die unvollendet gebliebenen »Aufzeichnungen aus Georgien«, die ein Jahr nach seinem Tod ...
Erscheinungstermin: 12.02.2008
Preis: € (D) 29,90 | € (A) 30,80
Umfang: 768 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-017015-6
Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €