Daniel Beer

Daniel Beer
(c) Chris Jelley

Vita

Daniel Beer, geboren 1973, lehrt Modern European History an der University of London. Für »Die Kolonie der Toten« hat er jahrelang in sibirischen und russischen Archiven geforscht und zahlreiche unbekannte Dokumente entdeckt. Das Buch gewann 2017 den Cundill History Prize und stand auf der Shortlist für den Wolfson History Prize sowie den Pushkin House Russian Book Prize. Es war »Book of the Year« der »Times«, des »Spectator«, des »Times Literary Supplement« und bei »BBC History«.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

Das Totenhaus

Daniel Beer

Das Totenhaus

Sibirisches Exil unter den Zaren

Die Hölle der sibirischen Straflager unter den Romanows: »Meisterhaft, fesselnd … über Verbrechen und Strafe, Liebe und grausame Gewalt.« Simon Sebag Montefiore

In endlosen Kolonnen zogen sie auf monatelangen Märschen gen Sibirien: die Verbannten des Zarenreichs. Männer, Frauen und Kinder, ganze Familien waren es, die unter extremen ...
Erscheinungstermin: 24.10.2018
Preis: € (D) 28,00 | € (A) 28,80
Umfang: 624 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-397371-6

E-Book

Das Totenhaus

Daniel Beer

Das Totenhaus

Sibirisches Exil unter den Zaren

Die Hölle der sibirischen Straflager unter den Romanows: »Meisterhaft, fesselnd … über Verbrechen und Strafe, Liebe und grausame Gewalt.« Simon Sebag Montefiore

In endlosen Kolonnen zogen sie auf monatelangen Märschen gen Sibirien: die Verbannten des Zarenreichs. Männer, Frauen und Kinder, ganze Familien waren es, die unter extremen ...
Erscheinungstermin: 24.10.2018
Preis: € (D) 24,99
Umfang: 624 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490796-3
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €