Deborah Vietor-Engländer

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Deborah Vietor-Engländer, geboren, aufgewachsen, Studium in London; nach dem Examen Tätigkeit für BBC German Service und die Fontane-Briefausgabe. Dozentin an den Universitäten Saarbrücken und Darmstadt. Zahlreiche Veröffentlichungen zum deutschen Exil (u.a. über Feuchtwanger, O. M. Graf, Kerr, H. Mann, Sinsheimer, A. Zweig), zur Shoah-Thematik in Film und Theater und zu KZ-Tagebüchern. Vietor-Engländer ist Herausgeberin von »The Legacy of Exile« (1998) und der Reihen ›Jüdische Bibliothek‹ und ›Exil-Dokumente‹. Langjährige Vorsitzende der Internationalen Arnold-Zweig-Gesellschaft. Mitglied des P.E.N. Zentrums deutschsprachiger Autoren im Ausland. Zur Zeit arbeitet sie an einer Biographie von Alfred Kerr.

Bücher

Ergebnis 1 bis 2 von 2
10 / 20 / 50

Hardcover

Das war meine Zeit

Alfred Kerr Herausgegeben von: Deborah Vietor-Engländer

Das war meine Zeit

Erstrittenes und Durchlebtes

Dieser Band mit politischen und autobiographischen Äußerungen Alfred Kerrs beschließt unsere Ausgabe der »Werke in Einzelbänden« – Äußerungen in Form von Artikeln, Stellungnahmen, Glossen, Rundfunkreden, Briefen, veröffentlicht und unveröffentlicht, fast 140 an der Zahl. Kerr war kein politischer Mensch, aber er hatte politisches Gespür, das sich ...
Erscheinungstermin: 20.06.2013
Preis: € (D) 56,00 | € (A) 57,60
Umfang: 800 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-049509-9

Hardcover

Sucher und Selige, Moralisten und Büßer

Alfred Kerr Herausgegeben von: Margret Rühle + Deborah Vietor-Engländer

Sucher und Selige, Moralisten und Büßer

Literarische Ermittlungen

Alfred Kerr lebte in und mit der Literatur. Die Texte dieses Bandes zeugen davon. Als erster rühmte er Schnitzlers ›Reigen‹, den ›Törleß‹ von Musil, die Dichtkunst der Lasker-Schüler. Lord Byron war ihm so nah wie Flaubert, Beaumarchais wie Stefan George, Hölderlin so nah wie Dostojewski, Jean Paul so vertraut wie James Joyce, Villon nicht ferner ...
Erscheinungstermin: 12.08.2009
Preis: € (D) 49,00 | € (A) 50,40
Umfang: 519 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-049508-2
Ergebnis 1 bis 2 von 2
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €