Dirk van Laak

Dirk van Laak

Vita

Dirk van Laak, geboren 1961, ist Professor für Deutsche und Europäische Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts an der Universität Leipzig. Von 2007 bis 2016 lehrte er Zeitgeschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Für dieses Buch erhielt er 2015 ein Opus-magnum-Stipendium der Volkswagenstiftung. Zuletzt erschienen von ihm u.a. »Über alles in der Welt. Deutscher Imperialismus im 19. und 20. Jahrhundert« (2005) sowie »Literatur und Geschichte. Eine Beziehungsanalyse« (2012).

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

Alles im Fluss

Dirk van Laak

Alles im Fluss

Die Lebensadern unserer Gesellschaft – Geschichte und Zukunft der Infrastruktur

Von Brücken und Straßen bis zu Datennetzen: Warum in der Moderne alles fließen muss – eine globale Geschichte der InfrastrukturenSie sind die Lebensadern unserer Zivilisation: Datenautobahnen, Stromversorgung, Kanäle und Satelliten. In einem großen Überblick erzählt der Historiker Dirk van Laak elegant und anekdotenreich, wie diese Netze, ...
Erscheinungstermin: 23.05.2018
Preis: € (D) 26,00 | € (A) 26,80
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-397352-5

E-Book

Alles im Fluss

Dirk van Laak

Alles im Fluss

Die Lebensadern unserer Gesellschaft – Geschichte und Zukunft der Infrastruktur

Von Brücken und Straßen bis zu Datennetzen: Warum in der Moderne alles fließen muss – eine globale Geschichte der InfrastrukturenSie sind die Lebensadern unserer Zivilisation: Datenautobahnen, Stromversorgung, Kanäle und Satelliten. In einem großen Überblick erzählt der Historiker Dirk van Laak elegant und anekdotenreich, wie diese Netze, ...
Erscheinungstermin: 23.05.2018
Preis: € (D) 22,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490634-8
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €