Eberhard Rathgeb

Eberhard Rathgeb
Foto: © Peter-Andreas Hassiepen

Vita

Eberhard Rathgeb wurde 1959 in Buenos Aires geboren und folgte mit vier Jahren seinen Eltern und Geschwistern nach Deutschland. Er lebt dort im Norden auf dem Land. Für seinen ersten Roman »Kein Paar wie wir« (2013) wurde Eberhard Rathgeb mit dem Aspekte-Literaturpreis ausgezeichnet. 2014 erschien sein Roman »Paradiesghetto«, 2016 sein Roman »Cooper«.

Bücher

Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Cooper

Eberhard Rathgeb

Cooper

Es ist ein Tag wie jeder andere. Eine junge Familie setzt sich zur unbeschwerten Tour ins Auto. Lisa, Jakob und die zwei kleinen Töchter Nora und Carlotta. Die Eltern haben auf dem Land ein kleines Haus gekauft, für schöne Wochenenden, fern der Stadt. Doch draußen wartet das Dunkel, und im Dunkel wartet das Unheil, so, wie es auf jeden warten kann.
Erscheinungstermin: 25.07.2018
Preis: € (D) 10,00 | € (A) 10,30
Umfang: 144 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-70151-3

Taschenbuch

Das Paradiesghetto

Eberhard Rathgeb

Das Paradiesghetto

Eliza kann Menschen nicht verstehen, die nur nach Glück streben. Mit ihren Eltern ging sie vor dem Zweiten Weltkrieg nach Argentinien und kehrte als verheiratete Frau nach Deutschland zurück. Jetzt lebt sie allein und beschäftigt sich obsessiv mit der Judenvernichtung … Ein irritierendes Frauenporträt, ein großes Buch über das Alter.
Erscheinungstermin: 28.07.2016
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-03204-4

Taschenbuch

Kein Paar wie wir

Eberhard Rathgeb

Kein Paar wie wir

Die ungewöhnliche Geschichte einer lebenslangen Liebe

Die Schwestern Ruth und Vika sitzen in ihrer Wohnung in Buenos Aires und erinnern sich an ihr Leben: an die depressive Mutter und den tyrannischen Vater, an den Ausbruch aus dem Elternhaus und das Leben als Paar im New York der 60er Jahre. Ein berührendes, irritierendes Buch über Glück und ...
Erscheinungstermin: 21.08.2014
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-03041-5
Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €