Enrique Vila-Matas

Enrique Vila-Matas
© Montse Garriga Grau

Vita

Enrique Vila-Matas wurde 1948 in Barcelona geboren und ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Schriftsteller Spaniens und Lateinamerikas. Für sein Werk wurde er mit zahlreichen Preisen geehrt, u.a. mit dem Premio Romulo Gallegos 2001 sowie zuletzt mit dem Kritikerpreis Spaniens und dem renommierten Prix Médicis für den besten ausländischen Roman in Frankreich.

Bücher

Ergebnis 1 bis 4 von 4
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Die merkwürdigen Zufälle des Lebens

Enrique Vila-Matas

Die merkwürdigen Zufälle des Lebens

Schriftsteller und Spione, geheime Liebschaften und Voyeure, eine kleine Familie und ihr kühnes Oberhaupt: kunstvoll, komisch und temporeich zeigt der Roman über einen Tag im Leben des Schriftstellers Marcelino, wie sich übermäßige Neugier zuweilen fatal auf die Gesundheit auswirken kann. Und wie man(n) die Frau für ein ganzes Leben trifft.
Erscheinungstermin: 07.10.2011
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 160 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17874-2

Taschenbuch

Risiken & Nebenwirkungen

Enrique Vila-Matas

Risiken & Nebenwirkungen

Eine unzähmbare Schreibwut und obsessive Lektüre treiben den Helden Rosario Girondo in eine tragikomische Verzweiflung: seine Freunde und Verwandte, die Orte und Ereignisse seines Lebens sind mit den Motiven und Figuren der Weltliteratur heillos verstrickt. Vila-Matas öffnet in seinem preisgekrönten Roman alle Giftschränke seiner Belesenheit und ...
Erscheinungstermin: 01.07.2010
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 352 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17873-5

Taschenbuch

Bartleby und Co.

Enrique Vila-Matas

Bartleby und Co.

Maria Lima Mendes hat er geliebt, der Erzähler Marcelo, der vor 25 Jahren seinen Roman veröffentlichte und seither ein trauriges Dasein als Büroangestellter fristet. Er leidet am Bartleby-Syndrom. Wie Robert Walser. Und auch Jerome D. Salinger: ein Bartleby ist ein Schriftsteller, der sich dem Schreiben verweigert. Benannt nach der Figur Herman ...
Erscheinungstermin: 01.05.2009
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17875-9

Taschenbuch

Paris hat kein Ende

Enrique Vila-Matas

Paris hat kein Ende

Mit feinem Witz und konsequent misanthropischer Gesinnung schildert Enrique Vila-Matas seine Lehrjahre in Paris - eine Zeit der Neugier und der Schüchternheit in der erstaunlichsten Stadt der Welt. Doch nicht mal die Liebe ist hier leicht zu lernen, lautet die Erkenntnis am Ende von Rotwein und Zigaretten à bout de souffle. Nach diesem Spaziergang ...
Erscheinungstermin: 01.02.2008
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 288 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17809-4
Ergebnis 1 bis 4 von 4
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €