Erich Leyens

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Erich Leyens, 1898 in Wesel/Niederrhein geboren, Inhaber eines traditionsreichen Kaufhauses in Wesel, war Kriegsfreiwilliger im Ersten Weltkrieg und wurde mit dem E. K. I dekoriert. Er emigrierte 1935 zunächst nach Italien, lebte dann in der Schweiz und in Kuba, und wanderte schließlich in die Vereinigten Staaten aus. Er starb 2001 in Konstanz.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Die fremden Jahre

Erich Leyens + Lotte Andor

Die fremden Jahre

Erinnerungen an Deutschland

Die Schauspielerin Lotte Andor und der Kaufmann Erich Leyens gehören zu einer Minderheit deutscher Juden, die bereits das Jahr 1933 mit der Machtergreifung Hitlers als »Schicksalsjahr« begriffen. Sie nahmen die willkürliche Konfrontation mit dem »Jude-Sein« ernst und waren fähig, ihre Emigration rechtzeitig einzuleiten. Wie unterschiedlich dennoch ...
Erscheinungstermin: 26.10.2018
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 120 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-32204-6

E-Book

Die fremden Jahre

Lotte Andor + Erich Leyens

Die fremden Jahre

Erinnerungen an Deutschland

Die Schauspielerin Lotte Andor und der Kaufmann Erich Leyens gehören zu einer Minderheit deutscher Juden, die bereits das Jahr 1933 mit der Machtergreifung Hitlers als »Schicksalsjahr« begriffen. Sie nahmen die willkürliche Konfrontation mit dem »Jude-Sein« ernst und waren fähig, ihre Emigration rechtzeitig einzuleiten. Wie unterschiedlich dennoch ...
Erscheinungstermin: 26.10.2018
Preis: € (D) 17,99
Umfang: 120 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-562214-8
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €