Eve Curie

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Eve Curie wurde am 6.12.1904 als Tochter von Marie und Pierre Curie in Paris geboren. Sie war Musikerin und Schriftstellerin. Ihr erstes Buch, die Biographie ›Madame Curie‹, erschien 1937 zuerst in deutscher Übersetzung, es folgten 1938 die französische Originalausgabe und Übersetzungen in viele andere Sprachen. Von 1939 bis 1949 unternahm sie als Pianistin mehrere Tourneen durch die USA und arbeitete dort während des Zweiten Weltkriegs für die französische Widerstandsbewegung. Über diese Erfahrungen veröffentlichte sie 1945 ein Buch mit dem Titel ›Voyage parmi les guerriers‹.
Eve Curie ist Dr. h.c. sowie Ritter der Ehrenlegion und lebte bis zu ihrem Tod 2007 in New York.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Madame Curie

Eve Curie

Madame Curie

Eine Biographie

Diese Biographie der Madame Curie, die zuerst 1937, drei Jahre nach ihrem Tod, erschien, wurde ein aufsehenerregender Welterfolg. Das Leben der berühmten Physikerin und Nobelpreisträgerin Marie Curie, die das Radium entdeckte, wird von ihrer Tochter Eve erzählt. Anhand von Briefen, Tagebüchern und Erinnerungen schildert Eve Curie die Geschichte ...
Erscheinungstermin: 01.10.1983
Preis: € (D) 10,99 | € (A) 11,30
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-22243-8
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €