Fritz Arnold

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Fritz Amold (* 1916) studierte Kunst- und Literaturwissen-schaft und veröffentlichte den Essayband ›Welt im Wort‹ (1987). Er war freier Journalist und Redakteur (›Neue Zeitung‹, ›Prisma‹, ›Thema‹, ›Perspektiven‹) sowie Lektor der Fischer Bücherei und bei den Verlagen Insel und Carl Hanser. Mit-glied des PEN-Clubs und Mitbegründer der Münchner Autorenbuchhandlung.

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 15
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Kosmos

Witold Gombrowicz Herausgegeben von: Rolf Fieguth + Fritz Arnold

Kosmos

›Kosmos‹ erzählt von der Unmöglichkeit einer Ordnung in der Welt, von den dunklen und bedrohlichen Strudeln zwischenmenschlicher Beziehungen.
Um dem Streit mit den Eltern zu entgehen und sich auf ihr Examen vorzubereiten, quartieren sich zwie junge Männer in einem polnischen Gebirgsort ein. In der Wirtsfamilie herrschen strenge Konventionen, gegen ...
Erscheinungstermin: 01.09.2005
Preis: € (D) 8,90 | € (A) 9,20
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16435-6

Taschenbuch

Pornographie

Witold Gombrowicz Herausgegeben von: Rolf Fieguth + Fritz Arnold

Pornographie

Die Sehnsucht nach Jugend in ihrer zynischsten Variante – Witold Gombrowicz treibt sein zentrales Thema in seinem Roman ›Pornographie‹ auf den beklemmenden Höhepunkt.Witold und Friedrich sind zwei polnische Intellektuelle in ihren besten Jahren; romantische Köpfe, an Nietzsche geschult. Der Hauptstadt Warschau überdrüssig kommen sie auf das Landgut ...
Erscheinungstermin: 01.09.2005
Preis: € (D) 8,90 | € (A) 9,20
Umfang: 224 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16436-3

Taschenbuch

Polnische Erinnerungen / Argentinische Streifzüge und andere Schriften

Witold Gombrowicz Herausgegeben von: Rolf Fieguth + Fritz Arnold

Polnische Erinnerungen / Argentinische Streifzüge und andere Schriften

Gombrowicz erzählt von seiner Jugend auf dem Lande, von seinen komplizierten Beziehungen zum intellektuellen Leben Warschaus und beschreibt boshaft und scharfsinnig die Bewohner seiner neuen Heimat Argentinien. Unmittelbar entsteht die eigenwillige Schriftstellerpersönlichkeit, dessen Werk in der Literatur des 20. Jahrhunderts so einzigartig ist.
Erscheinungstermin: 01.09.2005
Preis: € (D) 9,90 | € (A) 10,20
Umfang: 480 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16433-2

Taschenbuch

Bacacay

Witold Gombrowicz Herausgegeben von: Rolf Fieguth + Fritz Arnold

Bacacay

Gombrowicz hatte etwas gegen den tödlichen Ernst der hohen Kunst - entsprechend sprühen seine Erzählungen vor explosiver Unterhaltsamkeit. Sie entfalten den ganzen Charme des schwarzen Humors, des Schockers und des pointierten Krimis.
Erscheinungstermin: 01.09.2005
Preis: € (D) 8,90 | € (A) 9,20
Umfang: 272 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16431-8

Taschenbuch

Tagebuch 1953-1969

Witold Gombrowicz Herausgegeben von: Rolf Fieguth + Fritz Arnold

Tagebuch 1953-1969

Ein Buch ohne Ende, ein Meisterwerk des Denkens und Beobachtens: Witold Gombrowicz' ›Tagebuch‹ gehört zu den bedeutendsten Beispielen dieses Genres.
In seinen Aufzeichnungen setzt Witold Gombrowicz sich mit »einem Maximum an Frechheit« mit der Welt auseinander, sie sind der »Versuch einer extremen Revidierung der Kultur«. Die Reflexionen, Analysen, ...
Erscheinungstermin: 01.08.2004
Preis: € (D) 14,90 | € (A) 15,40
Umfang: 1072 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16437-0
Ergebnis 1 bis 5 von 15
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €