Gabriel García Márquez

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Gabriel García Márquez, geboren 1927 in Aracataca, Kolumbien, gilt als einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Schriftsteller der Welt. 1982 erhielt er den Nobelpreis für Literatur für seine Werke, »in denen sich das Phantastische und das Realistische […] vereinen, die Leben und Konflikt eines Kontinents widerspiegeln«. Gabriel García Márquez hat ein umfangreiches erzählerisches und journalistisches Werk vorgelegt. Er starb am 17. April 2014 in Mexiko City.


Das Werk von Gabriel García Márquez ist bei Kiepenheuer & Witsch und im Fischer Taschenbuch lieferbar.

Literaturpreise:

Nobelpreis für Literatur (1982)

Bücher

Ergebnis 11 bis 15 von 18
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Die unglaubliche und traurige Geschichte von der einfältigen Eréndira und ihrer herzlosen Großmutter

Gabriel García Márquez

Die unglaubliche und traurige Geschichte von der einfältigen Eréndira und ihrer herzlosen Großmutter

Die unglaubliche und traurige Geschichte von der jungen Eréndira, die von ihrer herzlosen Großmutter zur Prostitution gezwungen wird, ist eine der schönsten, herzzerreißendsten Geschichten des großen kolumbianischen Erzählers. In dieser und den anderen Erzählungen dieses Bandes schreibt Gabriel García Márquez den Mythos von Macondo fort, stellt ...
Erscheinungstermin: 01.04.2004
Preis: € (D) 8,99 | € (A) 9,30
Umfang: 128 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16265-9

Taschenbuch

Zwölf Geschichten aus der Fremde

Gabriel García Márquez

Zwölf Geschichten aus der Fremde

Zwölf Geschichten von und über Lateinamerikaner in Europa: anrührend, komisch, exotisch und phantastisch. Die Erzählungen basieren auf wahren Begebenheiten und haben Gabriel García Márquez achtzehn Jahre lang begleitet. Barcelona, Rom, Genf, Madrid, Paris oder Neapel - so alltäglich und weltläufig die Schauplätze erscheinen, die Bereitschaft der ...
Erscheinungstermin: 01.04.2004
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 224 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16262-8

Taschenbuch

Die böse Stunde

Gabriel García Márquez

Die böse Stunde

Ein namenloses Dorf in den kolumbianischen Tropen: Sintflutartige Regenfälle wechseln mit unerträglicher Schwüle, in der die Menschen von Siesta zu Siesta dahinschmachten. Die böse Stunde, die Gabriel García Márquez in diesem Roman beschwört, ist der immerwährende Augenblick lateinamerikanischer Gewalttätigkeit. Anonyme Schmähbriefe, nachts an die ...
Erscheinungstermin: 01.04.2004
Preis: € (D) 9,90 | € (A) 10,20
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16260-4

Taschenbuch

Bericht eines Schiffbrüchigen

Gabriel García Márquez

Bericht eines Schiffbrüchigen

Allein auf einem Rettungsfloß in der Karibik, bekämpft ein Schiffbrüchiger tagelang Hunger, Durst und die Gewalt des Meeres. Er überlebt - allen Widrigkeiten zum Trotz. Gabriel García Márquez hat den authentischen Bericht des Matrosen, der mit seinen Kameraden auf einem Kriegsschiff über Bord ging und als einziger das Land erreicht, auf seine ...
Erscheinungstermin: 01.04.2004
Preis: € (D) 8,90 | € (A) 9,20
Umfang: 176 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16258-1

Taschenbuch

Der General in seinem Labyrinth

Gabriel García Márquez

Der General in seinem Labyrinth

Noch heute wird General Simon Bolivar, siegreicher Anführer der südamerikanischen Kolonien im Unabhängigkeitskrieg gegen Spanien, in ganz Lateinamerika als Befreier verehrt. Vor dem Hintergrund der historischen Ereignisse schildert Gabriel García Márquez das faszinierende Leben dieses Mannes - von seinem Aufstieg zur Macht bis zum bitteren ...
Erscheinungstermin: 01.02.2004
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16254-3
Ergebnis 11 bis 15 von 18
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €