Gerald Hüther

Gerald Hüther
Foto: Franziska Hüther

Vita

Gerald Hüther, geboren 1951, ist Professor für Neuro-biologie an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen. Zuvor, am Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin, hat er sich mit Hirnentwicklungsstörungen beschäftigt; als Heisenbergstipendiat hat er ein Labor für neurobiologische Grundlagenforschung aufgebaut. Gerald Hüther ist Präsident der Sinn-Stiftung (www.sinn-stiftung.eu) und Autor zahlreicher Bestseller, darunter ›Biologie der Angst‹, ›Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn‹, ›Die Evolution der Liebe‹ und zuletzt ›Männer: Das schwache Geschlecht und sein Gehirn‹.

Bücher

Ergebnis 1 bis 2 von 2
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Was wir sind und was wir sein könnten

Gerald Hüther

Was wir sind und was wir sein könnten

Ein neurobiologischer Mutmacher

Die Bibel für alle, die heute radikal umdenken wollen!Ob im Umgang mit Kindern, mit Kollegen und Mitarbeitern, mit alten Menschen und mit uns selbst: Wir sind es gewohnt, alles als Ressource anzusehen. Kein Wunder, dass 'Burn-Out' die Krankheit unserer Zeit ist, dass wir uns vor Krisen nicht retten können. Denn auch eine Gesellschaft kann ...
Erscheinungstermin: 21.02.2013
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18850-5

E-Book

Was wir sind und was wir sein könnten

Gerald Hüther

Was wir sind und was wir sein könnten

Ein neurobiologischer Mutmacher

Kreativität und Begeisterung statt Leistungsdruck und Stress - wie wir es schaffen, das zu entfalten, was in uns stecktOb im Umgang mit Kindern, mit Kollegen und Mitarbeitern, mit alten Menschen -- und mit uns selbst: Wir sind es gewohnt, alles als Ressource anzusehen. Kein Wunder, dass 'Burn-Out' die Krankheit unserer Zeit ist, dass wir uns vor ...
Erscheinungstermin: 12.05.2011
Preis: € (D) 9,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400763-2

Taschenbibliothek

Was wir sind und was wir sein könnten

Gerald Hüther

Was wir sind und was wir sein könnten

Ein neurobiologischer Mutmacher

Gerald Hüther hat mit seinem Bestseller »Was wir sind und was wir sein könnten: Ein neurobiologischer Mutmacher« die Bibel für alle geschrieben, die heute radikal umdenken wollen! Denn es ist kein Wunder, dass ›Burn-Out‹ die Krankheit unserer Zeit ist, dass wir uns vor Krisen nicht retten können. Dies alles entsteht, weil wir im Umgang mit Kindern, ...
Erscheinungstermin: 24.08.2017
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Taschenbibliothek
ISBN: 978-3-596-52164-7

Taschenbuch

Denk mal! 2015

Arnold Retzer + Harald Welzer + Robert Pfaller + Carolin Emcke

Denk mal! 2015

Anregungen von Roger Willemsen, Carolin Emcke, Nina Pauer, Harald Welzer, Stefan Klein, u.a.

+++ Die wichtigsten Vor- und Nachdenker unserer Zeit in einem Band +++In diesem Buch sind sie versammelt: einige der klügsten Köpfe der Gegenwart. Sie bieten uns ein Kaleidoskop an Ideen, Impulsen und Anregungen zum Nachdenken, die uns Hinweise und Antworten auf die wichtigsten Fragen unserer Zeit liefern.Mit Denkanstößen u.a. von ROGER WILLEMSEN ...
Erscheinungstermin: 24.07.2014
Preis: € (D) 8,00 | € (A) 8,30
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-03080-4

E-Book

Denk mal! 2015

Rainer Erlinger + Joachim Helfer + Gerald Hüther + Robert Pfaller + Antje Rávic Strubel + Hanne Tügel + Arnold Retzer + Carolin Emcke + Roger Willemsen + Nina Pauer + Harald Welzer + Stefan Klein + Kai Biermann + Martin Haase

Denk mal! 2015

Anregungen von Roger Willemsen, Carolin Emcke, Nina Pauer, Harald Welzer, Stefan Klein, u.a.

+++ Die wichtigsten Vor- und Nachdenker unserer Zeit in einem Band+++Mit Denkanstößen von Roger Willemsen, Carolin Emcke, Nina Pauer, Harald Welzer, Stefan Klein u.a.Ein guter Text kann uns die Augen öffnen und unsere Art, die Welt wahrzunehmen, für immer auf den Kopf stellen. Wir haben uns also auf die Suche gemacht und unsere Bücher nach den ...
Erscheinungstermin: 24.07.2014
Preis: € (D) 7,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-403063-0
Ergebnis 1 bis 2 von 2
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €